Geldwäscheprävention - Recht, Produkte, Branchen


    Angesichts der (volks-)wirtschaftlichen Schäden, die national und international durch Geldwäschedelikte entstehen, kommt Präventionsmaßnahmen eine entscheidende Bedeutung zu. Insbesondere der europäische, aber auch die nationalen Gesetzgeber haben sich in der jüngeren Vergangenheit zunehmend der Bekämpfung der Geldwäsche gewidmet – eine Entwicklung, die sich auch in Zukunft weiter spezifizieren wird. Ein wesentliches Merkmal dieser internationalen Entwicklung ist, dass der Kreis der zur Geldwäscheprävention Verpflichteter über die Finanzbranche hinaus ausgeweitet wurde.

Das Buch behandelt die juristischen Grundlagen der Geldwäscheprävention auf europäischer und nationaler Ebene. Zudem werden verschiedene Produkte und Dienstleistungen, die weltweit angeboten werden, in ihrem Bezug zu Geldwäsche und deren Bekämpfung sowie entsprechende Präventionsmethoden erörtert. Ebenso werden die zur Geldwäscheprävention verpflichteten Branchen und deren Produkte und Dienstleistungen vorgestellt.

Die Autoren sind Branchenpraktiker und Rechtsanwälte, die mit ihrer Fachexpertise die einzelnen Themen fundiert und praxisorientiert aufbereiten. Die Beiträge richten sich damit an all diejenigen, die in ihrer Tätigkeit mit den Themen Geldwäsche und Geldwäscheprävention befasst sind. Insbesondere der branchenübergreifende Ansatz des Buches bietet damit auch Überlegungen und Anregungen für die Geldwäscheprävention der eigenen Branche.


 
Doris Wohlschlägl-Aschberger (Hg.)
Geldwäscheprävention - Recht, Produkte, Branchen
1. Auflage 2018
638 Seiten, gebunden, 79,90 EUR
ISBN 978-3-95647-092-9


Inhaltzu Herausgeberin/AutorenBestellung
 
     
E-Book-Versionen:

EPUB
77,99 EUR
ISBN 978-3-95647-094-3


PDF
77,99 EUR
ISBN 978-3-95647-093-6

  MOBI
77,99 EUR
ISBN 978-3-95647-095-0