Praxiswissen Geldwäsche

    Die Auseinandersetzung mit der Geldwäsche-Bekämpfung stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Nationale wie internationale Regelungen sind einem stetigen Wandel unterworfen, die von der Finanzindustrie umgesetzt werden müssen.

Für die Geldwäsche-Bekämpfung ist damit die Implementierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen in die Unternehmensstruktur die entscheidende Wegmarke. Die Geldwäsche ist Teil des Corporate-Governance-Konzepts.

Vorliegendes Buch befasst sich mit den praxisrelevanten Aspekten der Geldwäsche-Bekämpfung: der Gefährdungsanalyse, dem Ferngeschäft, dem Know-Your-Customer-Prozess, den Fragestellungen zum wirtschaftlich Berechtigten und zum PEP, dem Monitoring und der Prävention sowie den Verdachtsmeldungen.

Das Buch richtet sich damit an Geldwäsche-Praktiker in der Finanzindustrie, an Beratungsunternehmen, aber auch an Juristen, die für die rechtliche Beurteilung praktisches Hintergrundwissen benötigen. Es vermittelt einen profunden Einblick in die praxisrelevanten Aspekte der Geldwäsche-Bekämpfung.

 

Doris Wohlschlägl-Aschberger (Hg.)
Praxiswissen Geldwäsche
1. Auflage 2011
334 Seiten, gebunden, 59,90 EUR
ISBN 978-3-940913-18-0

Inhalt zu den Autoren Bestellung