Bankensymposium 2011

Sicherheit – Hemmschuh oder Triebfeder für den Vertrieb?

Konferenz am 1. Juni 2011 im Hyatt Regency Mainz

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

In der Bankenwelt sind nach der letzten kritischen Zeit wieder wohlklingendere Töne zu vernehmen. Dabei bleibt es dennoch weiter spannend zu sehen, wie erfolgreich die einzelnen Banken ihre Kunden vertrieblich bedienen und welche Rolle dabei die gestiegenen Sicherheitsanforderungen spielen werden. Topaktuelles Wissen ist daher sehr gefragt, um in diesem Wettlauf bestehen zu können.

Für das Bankensymposium 2011 luden wir speziell zu diesem Spannungsfeld zwischen Vertrieb und Sicherheit erfahrene Experten ein, die über Chancen und Risiken in diesem Umfeld berichteten.

Das Bankensymposium 2011 beschäftigte sich insbesondere mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie kann im Vertrieb sicher und doch effizient dokumentiert werden?
  • Wie werthaltig und sicher ist Ihre bestehende Kundenbeziehung?
  • Wie kann die Bank sich und Ihre Kunden vor Manipulationsversuchen schützen?
  • Werden innovative Technologien neue, riskante Vertriebsansätze ermöglichen?
  • Ist Sicherheit wirklich ein Erfolgsgarant für Banken?

Mit Beiträgen zu den folgenden Themen:
Manipulationspraktiken im Vertrieb
Betrugsprävention – Fluch oder Segen für den Vertrieb?

Sicherheit als Investition in die Kundenbeziehung

Neuer Personalausweis und innovative Medien – Potenziale für den Bankenvertrieb
Beratungsprotokoll – Sichere Kundenkommunikation über automatisierte und revisionssichere Dokumentenerzeugung
Sicherheit als Bedingung für Geschäftserfolg


Die Fachkonferenz richtete sich an:
Führungs- und Fachkräfte von Kreditinstituten aus den Bereichen
- Vertrieb und Vertriebssteuerung
- Unternehmenssteuerung
- Unternehmensentwicklung & Innovation
- Zahlungsverkehr & Fraud Management
- IT Sicherheit & Datenschutz



Das Programm der Konferenz "Bankensymposium 2011" können Sie hier als PDF herunterladen:

Download PDF


Literaturhinweise zur Konferenz:
Hans-Willi Jackmuth / Christian de Lamboy / Peter Zawilla (Hg.)
Fraud Management
Der Mensch als Schlüsselfaktor gegen Wirtschaftskriminalität

1. Auflage 2011
ca. 600 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 138,00 EUR
ISBN 978-3-940913-19-7
Zum Inhaltsverzeichnis und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier


 
Oliver Jost (Hg.)
Compliance in Banken –
Anwendungsgebiete des risikobasierten Ansatzes
1. Auflage 2010
256 Seiten, gebunden, 59,90 EUR
ISBN 978-3-940913-14-2
Zum Inhaltsverzeichnis und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier
 


Kontakt zu uns:
Telefon Büro Frankfurt 069 / 154 008 605
E-Mail: info@frankfurt-school-verlag.de