Compliance, Fraud, Geldwäsche – Herausforderungen und Entwicklungen
Podiumsdiskussion am 8. Oktober 2010
auf der Frankfurter Buchmesse


 
Impressionen von der Buchmesse 2009
 

Certified Compliance Professional (CCP) Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 

Certified Fraud Manager (CFM)
Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
 
 
 
 
 
Compliance-, Fraud- und Geldwäsche-Themen spielen in der Finanzindustrie eine zunehmend wichtigere Rolle. Die rechtlichen Vorgaben sind unter anderem vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen, aber auch der politischen Entwicklung einem stetigen Wandel unterworfen. Zudem müssen nationale Regelungen in den internationalen Rahmen eingepasst werden. Für die Unternehmen der Finanzbranche kommt damit auch die Frage auf, wie sie die Bereiche Compliance, Fraud Management und Geldwäschebekämpfung in ihre Unternehmenstrukturen integrieren und welche Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten eingerichtet werden.

Mit den hieraus resultierenden Fragen befassten sich namhafte Experten auf der Podiumsdiskussion "Compliance, Fraud, Geldwäsche – Herausforderungen und Entwicklungen", die am 8. Oktober 2010 im Rahmen der Frankfurter Buchmesse stattfand.

Für verschiedene Unternehmen entstehen Anforderungsprofile, die unternehmensindividuell implementiert werden. Dabei kann es zu divergierenden Auffassungen darüber kommen, was aus fachlicher, also gleichsam objektiver, und aus Unternehmenssicht die notwendige und richtige Umsetzungsstrategie ist. Hinzu kommen gerade im internationalen Rahmen verschiedene Mentalitäten, die eine unternehmensweite - gerade auch international ausgerichtete - Unternehmensstrategie in den Bereichen Compliance, Fraud und Geldwäsche erschweren.

Zum Ausklang der Veranstaltung fand ein Stehempfang für die Teilnehmer und Besucher der Podiumsdiskussion statt.



Impressionen zur Buchmesse 2010
Slideshow anhalten


Als Podiumsgäste wirkten mit:
Hans-Willi Jackmuth, Geschäftsführer, addResults Unternehmensberatung GmbH
Oliver Jost, Direktor / Konzernleitung Group Compliance, Commerzbank AG
Christian de Lamboy, Projektleiter Firmenprogramme und Services, Frankfurt School of Finance & Management
Raimund Röhrich, Partner, Clifford Chance LLP
Dr. Doris Wohlschlägl-Aschberger, international tätige Bank- und Börsenexpertin
Peter Zawilla, Geschäftsführer, FMS Fraud Management and Services GmbH


Bücher zum Thema:
Oliver Jost (Hg.)
Compliance in Banken – Anwendungsgebiete des risikobasierten Ansatzes
1. Auflage 2010
256 Seiten, gebunden, 59,90 EUR
ISBN 978-3-940913-14-2

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier


 
Doris Wohlschlägl-Aschberger (Hg.)
Praxiswissen Geldwäsche
1. Auflage 2011
ca. 350 Seiten, gebunden, 59,90 EUR
ISBN 978-3-940913-18-0

Für weitere Infos und zur Buchvorbestellung klicken Sie bitte hier
 


Kontakt zu uns:
Telefon Büro Frankfurt 069 / 154 008 658
E-Mail: info@frankfurt-school-verlag.de