FUTURE OF LAW 2018 

Innovation, Prozessmanagement & Sicherheit im Rechtsbereich

1. Jahreskonferenz am 5. Juni 2018 in Frankfurt am Main
in der Frankfurt School of Finance & Management

Direkt zur Anmeldung



 






 
 
 
 
Exzellenzprogramm für Geschäftsführer
Seminar der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
Beteiligungsstrategien und M&A Master Class
Seminar der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
 
Veranstaltungsticket DB

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Digitalisierung des Rechts ("LegalTech, RegTech, ComTech, SuperTech") betrifft nicht nur die Wirtschaftskanzleien, sondern vor allem auch die Rechtsabteilungen der Unternehmen und Banken. Diese enorme Veränderung hat Einfluss auf die Kommunikation mit den Kunden sowie auf die Arbeitsweise der Anwälte und eröffnet Chancen für neue Geschäftsmodelle. Im gleichen Maße, wie diese Entwicklung Chancen bietet, bringt sie aber auch Risiken mit sich. Vor diesem Hintergrund sollte die Digitalisierungsentwicklung mit einem Umdenken in der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens einhergehen.

Unsere Jahreskonferenz FUTURE OF LAW bringt Fachleute aus dem juristischen und kommerziellen Technologiesektor zusammen, um die Relevanz, Chancen und Risiken der "digitalisierten Rechtsabteilung" zu diskutieren und die Strategien, Systeme und Prozesse kritisch zu beleuchten, die die Anwaltskanzleien und Unternehmensrechtler heute und in den nächsten Jahrzehnten antreiben werden.

Abgerundet wird das Programm durch eine Inspirationsplattform. Im Rahmen der Inspirationsplattform stellen innovative Unternehmen ihr Geschäftsmodell und Ideen zu disruptiven Innovationen in der Rechtsbranche vor. (Bewerben Sie sich für einen Speaking Slot oder als Aussteller. Bitte füllen Sie das Formular "Call for Participation" aus, oder senden Sie uns eine Email an tas@fs-verlag.de)

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Veranstaltung teilzunehmen, und freuen uns auf inspirierende Redebeiträge und einen anregenden kollegialen Austausch.

 
Meryem Tas
Head of New Business
Frankfurt School Verlag
 




Das Programm der Konferenz
"FUTURE OF LAW 2018" können Sie hier
als PDF herunterladen:
Download PDF

 
An der Konferenz wirken u.a. mit:
Patrick Boscher, Financial Crime Systems Coordinator, Allianz SE
Michael Herzog, Zentraler Rechtsservice, AUDI AG
Dr. Rainer Markfort, Vorstand DICO - Deutsches Institut für Compliance e.V.
Dr. Kathrin Mehler, Legal Counsel for Digitalisation and Innovation, Commerzbank AG
Dirk Michelsen, Watson TEAM DACH, Managing Consultant, IBM Deutschland GmbH
Axel Petri, Senior Vice President Group Security Governance, Deutsche Telekom AG
Prof. Dr. Philipp Sandner, Leiter des Blockchain Centers, Frankfurt School of
Finance & Management gGmbH
Dr. Rüdiger Theiselmann, CEO, Digitorney Group B.V.
Sally Trivino, Partner, PricewaterhouseCoopers GmbH WP
Gesamtmoderation: Dr. Philipp von Randow, Programm Director Executive Education, Frankfurt School of Finance & Management gGmbH


Themenschwerpunkte:
Digitalisierung des Rechtsbereichs
Artificial Intelligence| Machine Learning
Blockchain | Smart Contracts | Digitales Vertragsmanagement
Das neue LegalTech | RegTech | ComTech | SuperTech
The Use of Advanced Analytics in Forensic & Regulatory Compliance
Business Intelligence in Law
Das Verwalten von technologischen Störungen | Cyberschutz im digitalen Rechtsalltag + DSGVO und Informationssicherheit
Strategische Entwicklung: Innovation, Agilität, Sicherheit
Kollaboration zwischen Banken, Versicherung, Unternehmen, Behörden & Rechtsbereich
Die Zukunft des Cloud Computing
Internationale Entwicklungen und Zukunftstrends


Interaktive Programmelemente
  Keynote-Vorträge und Diskussionsrunde
mit namhaften Fachleuten aus dem juristischen und kommerziellen Technologiesektor und "branchennahen" Verantwortlichen.
  Inspirationsplattform
Innovative Unternehmen stellen ihr Geschäftsmodell, Ideen zu Disruptiven Innovationen in der Rechtsbranche vor. Bewerben Sie sich für einen Speaking Slot oder als Aussteller. Bitte füllen Sie das Formular "Call for Participation" aus, oder senden Sie uns eine Email an tas@fs-verlag.de
  Get together
Gespräche und Networking-Möglichkeit nach der Konferenz.

 
Die Konferenz richtet sich an:

Vorstände und Geschäftsführer sowie geschäftsführende Gesellschafter und Leitende Angestellte und Verantwortliche der Abteilungen:
Recht
Unternehmenssicherheit
IT
Investigation
Risikomanagement
Business Development
Personal

Rechtsanwälte und Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Rechtsanwälte
Unternehmensjuristen

         

Hiermit melde ich mich zur Konferenz "FUTURE OF LAW 2018" am 5. Juni 2018 an der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main an: (Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)

 
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)


Anmeldung zur Konferenz "FUTURE OF LAW 2018" am 5. Juni 2018 zum Teilnehmerpreis von 495,- EUR zzgl. 19% MwSt.


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Die Teilnehmergebühr versteht sich zzgl. 19 % MwSt. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen, Kaffeepausen sowie die Konferenzunterlagen. Bis zum 8. Mai 2018 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, ggf. Firmenbezeichnung und Ort aller Teilnehmer in einer Teilnehmerliste aufgeführt werden, die am Veranstaltungstag zugänglich gemacht wird, und dass während des Konferenztages fotografische Aufnahmen gemacht werden, die nach der Veranstaltung veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die "Datenschutzerklärung" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Empfehlung zur Übernachtung – Zimmerkontingent für Teilnehmer
Für unsere Konferenzteilnehmer haben wir bei unserem Hotel-Partner Fleming´s ein begrenztes Zimmerkontingent zu vergünstigten Konditionen reserviert. Unter Angabe des Stichwortes "Future of Law" kann die Zimmerbuchung vom Teilnehmer direkt beim Hotel vorgenommen werden, sofern Zimmer verfügbar sind.



Fleming´s Selection Hotel Frankfurt-City
Übernachtung pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück
zum Vorzugspreis von 140,00 EUR.

Kontakt:
Fleming´s Selection Hotel
Frankfurt-City
Am Eschenheimer Tor 2 /
Bleichstraße 64-66
60318 Frankfurt am Main

 

Reservierung unter:
frankfurt-city@flemings-hotels.com
Telefon: +49 069 37003-300
Web: www.flemings-hotels.com

 

Das Stichwort für das vergünstigte Zimmerkontingent lautet: "Future of Law"



Auskunft und Empfehlungen zu weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Frankfurt/M. gibt auch der folgende Anbieter:

Kontakt:
Tourismus+Congress GmbH
Frankfurt am Main
Kaiserstraße 56
60329 Frankfurt am Main
  Service Team Hotelreservierung:
Telefon: +49 (0) 69/21 23 08 08
Fax: +49 (0) 69/21 24 05 12
E-Mail: info@infofrankfurt.de
Web: www.frankfurt-tourismus.de


Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Programm und Kooperationen:
Frau Meryem Tas, tas@frankfurt-school-verlag.de