2. Jahreskonferenz

Interne Revision 2018 

Digitalisierung | Strategie | Risiko- & Prozessmanagement | Investigation

am 18. April 2018 in Frankfurt am Main
Frankfurt School of Finance & Management

 



 

Certified Audit Professional (CAP)
Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
Rückblick auf die
Konferenz 2017



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

SAVE THE DATE: 23. Mai 2019 | Interne Revision 2019

Von der Praxis für die Praxis

In Zeiten der Globalisierung und digitaler Transformation und damit einhergehender Veränderungen für Unternehmen findet sich die interne Revision vor neuen Herausforderungen. So müssen Revisoren nicht nur ihren Aufgaben im Risiko- und Compliance-Management nachkommen, sondern zunehmend auch ihrer Geschäftsführung als strategische Berater zu Seite stehen. Klassische Prozessanalysen stoßen in dieser Situation schnell an ihre Grenzen. Die Einführung neuer Systeme führt aber zu organisatorischen Veränderungen, zu mehr Komplexität und Intransparenz und damit zu neuen Anforderungen im ohnehin schon sehr vielschichtigen Verantwortungsbereich des internen Revisors.

Unsere Jahreskonferenz am Neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management griff diese neuen Entwicklungen und Herausforderungen der internen Revision auf.

In Fachvorträgen beleuchteten unsere Experten – führende Vertreter von Unternehmen und Banken, Regierungs- und Aufsichtsbehörden, u.a. folgende Themenschwerpunkte:
  • Aktuelle Entwicklungen und Beschlüsse und der Einfluss auf die Interne Revision
  • Auswirkung der Digitalisierung auf die Interne Revision und Transformation
  • Data Analytics und analytische Forensik
  • Cybersecurity und Datenschutz und Zusammenspiel mit der Internen Revision
  • Process Mining in der Revision
  • Zusammenarbeit Interne Revision und Aufsichtsrat, Vorstand – Berichterstattung und Prozessgestaltung
  • Zusammenspiel von Interner Revision und Compliance als Teil eines effektiven Risikomanagements
  • Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen durch die Interne Revision

Abgerundet wurde das Programm durch Roundtables. Die Roundtables gaben während der Konferenz Gelegenheit in kleinen Fachkreisen spezielle und individuelle Themen zu diskutieren und sich mit unseren Referenten und im Kollegenkreis über die neuen Anforderungen, Strategien und Lösungsansätze auszutauschen.



Impressionen zur 2. Jahreskonferenz Interne Revision
Slideshow anhalten


Login zum Download der Vorträge:



Das Programm der 2. Jahreskonferenz Interne Revision 2018 können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF


Als Sprecher wirkten an der Konferenz u.a. mit:
Andrea Bracht, Leiterin Group Audit, Commerzbank AG
Anja Engel, Head Internal Audit, UBS Europe SE
Patrick Greifzu, Senior Expert BPO, Deutsche Post DHL Group
Keynote: Dr. Klaus Gressenbauer, Director Internal Audit, EZB
Dr. Peter Henning, Leiter des Aufsichtsratsbüros, Deutsche Bank AG
Gesamtmoderation: Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, Direktor des Instituts für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Universität Ulm
Maria Rontogianni, Leiterin Audit & Riskmanagement, Deutsche Telekom AG
Matthias Rott, Senior Manager Forensic Analytics, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Tina Tomann, Produktmanagerin, Audicon GmbH
Dr. Claus-Dieter Ulmer, Senior Vice President Group Privacy, Deutsche Telekom AG
Keynote: Daniela Weber-Rey, Mitglied Prüfungsausschuss HSBC Trinkaus & Burkhardt und FNAC DARTY
Oliver Welp, Direktor, Konzernrevision / Audit Department, B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA
Heinz Wustmann, Partner, Leiter Internal Audit Services, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Mit Keynotes, Fachvorträgen und Workshops zu den Fragestellungen:
Aktuelle Entwicklungen und Beschlusse und der Einfluss auf die Interne Revision
Bankenaufsicht Neue Vorgaben und Anforderungen für die Interne Revision
Auswirkungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung auf die Revisionsarbeit
Auswirkung der Digitalisierung auf die Interne Revision und Transformation
Trends Internal Audit 2018 und Vorstellung des Global Internal Audit Survey
Data Analytics und analytische Forensik
Process Mining in der Revision
Zusammenarbeit Interne Revision und Aufsichtsrat, Vorstand – Berichterstattung und Prozessgestaltung (Ein Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion)
Zusammenspiel von Interner Revision und Compliance als Teil eines effektiven Risikomanagements
Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen durch die Interne Revision
Effizient Regeln und Anforderungen erfüllen u.a. Geldwäschebekämpfung


Mit interaktiven Programmelementen
  Keynote und Podiumsdiskussionen
mit namhaften Wirtschaftsvertretern und "branchennahen" Verantwortlichen.
  Roundtables
Teilnehmer haben die Möglichkeit im kleinen Kreis und mithilfe eines Moderators, mit anderen Teilnehmern über aktuelle Themen rund um die Interne Revision zu diskutieren und ihre Fragen und Einschätzungen einzubringen.
  Get-together

 
Die Veranstaltung richtete sich an:
Fach- und Führungskräfte aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen und Finanzsektor der Bereiche
– Geschäftsführung und Management
– Grundsatzabteilung
– Interne Revision
– IT-Revision, IT-Sicherheit und IT-Compliance
– Risikocontrolling und interne Kontrollsysteme
– Fraud und Compliance

   
Literaturhinweise zur Konferenz:
Walter Gruber / Linda Schöche / Markus Rose (Hg.)
Prüfungsleitfaden Interne Revision
1. Auflage 2016
470 Seiten, broschiert, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-057-8
 

Auch als E-Book erhältlich

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier


Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Melissa Bednarz, Telefon 069/154008-267, info@frankfurt-school-verlag.de
Fachliche Fragen:
Frau Meryem Tas, Telefon 069/154008-605, tas@frankfurt-school-verlag.de