2. Jahreskonferenz

Interne Revision 2018 

Digitalisierung | Strategie | Risiko- & Prozessmanagement | Investigation

am 18. April 2018 in Frankfurt am Main
Frankfurt School of Finance & Management




 

Certified Audit Professional (CAP)
Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
 
Veranstaltungsticket DB

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>
 
 
 
 
Rückblick auf die
Konferenz 2017



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Von der Praxis für die Praxis

In Zeiten der Globalisierung und digitaler Transformation und damit einhergehender Veränderungen für Unternehmen findet sich die interne Revision vor neuen Herausforderungen. So müssen Revisoren nicht nur ihren Aufgaben im Risiko- und Compliance-Management nachkommen, sondern zunehmend auch ihrer Geschäftsführung als strategische Berater zu Seite stehen. Klassische Prozessanalysen stoßen in dieser Situation schnell an ihre Grenzen. Die Einführung neuer Systeme führt aber zu organisatorischen Veränderungen, zu mehr Komplexität und Intransparenz und damit zu neuen Anforderungen im ohnehin schon sehr vielschichtigen Verantwortungsbereich des internen Revisors.

Unsere Jahreskonferenz am Neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management greift diese neuen Entwicklungen und Herausforderungen der internen Revision auf.

In Fachvorträgen beleuchten unsere Experten – führende Vertreter von Unternehmen und Banken, Regierungs- und Aufsichtsbehörden, u.a. folgende Themenschwerpunkte:
  • Aktuelle Entwicklungen und Beschlüsse und der Einfluss auf die Interne Revision
  • Auswirkung der Digitalisierung auf die Interne Revision und Transformation
  • Data Analytics und analytische Forensik
  • Cybersecurity und Datenschutz und Zusammenspiel mit der Internen Revision
  • Process Mining in der Revision
  • Zusammenarbeit Interne Revision und Aufsichtsrat, Vorstand – Berichterstattung und Prozessgestaltung
  • Zusammenspiel von Interner Revision und Compliance als Teil eines effektiven Risikomanagements
  • Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen durch die Interne Revision

Abgerundet wird das Programm durch Roundtables und einer Live-Hacking-Demonstration. Die Roundtables geben während der Konferenz Gelegenheit in kleinen Fachkreisen spezielle und individuelle Themen zu diskutieren und sich mit unseren Referenten und im Kollegenkreis über die neuen Anforderungen, Strategien und Lösungsansätze auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Veranstaltung teilzunehmen, und freuen uns auf inspirierende Redebeiträge und einen anregenden kollegialen Austausch.


Meryem Tas
Head of New Business
Frankfurt School Verlag
 
Prof. Dr. Kai-Uwe Marten
Direktor des Instituts für Rechnungswesen
und Wirtschaftsprüfung, Universität Ulm
   



Als Sprecher wirken an der Konferenz u.a. mit:
Andrea Bracht,
Leiterin Group Audit, Commerzbank AG
Gesamtmoderation: Prof. Dr. Kai-Uwe Marten,
Direktor des Instituts für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Universität Ulm
Keynote: Dr. Klaus Gressenbauer,
Director Internal Audit, EZB
Keynote: Daniela Weber-Rey,
Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance
Heinz Wustmann,
Partner | Risk Advisory, Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Als Themenschwerpunkte sind vorgesehen:
Aktuelle Entwicklungen und Beschlusse und der Einfluss auf die Interne Revision
Bankenaufsicht Neue Vorgaben und Anforderungen für die Interne Revision
Auswirkungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung auf die Revisionsarbeit
Auswirkung der Digitalisierung auf die Interne Revision und Transformation
Trends Internal Audit 2018 und Vorstellung des Global Internal Audit Survey
Data Analytics und analytische Forensik
Cybersecurity und Datenschutz und Zusammenspiel mit der Internen Revision
Process Mining in der Revision
Beurteilung von Cloud Computing durch die Interne Revision
Zusammenarbeit Interne Revision und Aufsichtsrat, Vorstand – Berichterstattung und Prozessgestaltung (Ein Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion)
Zusammenspiel von Interner Revision und Compliance als Teil eines effektiven Risikomanagements
Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen durch die Interne Revision
Effizient Regeln und Anforderungen erfüllen u.a. Geldwäschebekämpfung


Mit interaktiven Programmelementen
  Keynote und Podiumsdiskussionen
mit namhaften Wirtschaftsvertretern und "branchennahen" Verantwortlichen.
  Roundtables
Teilnehmer haben die Möglichkeit im kleinen Kreis und mithilfe eines Moderators, mit anderen Teilnehmern über aktuelle Themen rund um die Interne Revision zu diskutieren und ihre Fragen und Einschätzungen einzubringen.
  Live-Hacking-Demonstration
  Get-together

 
Die Veranstaltung richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen und Finanzsektor der Bereiche
– Geschäftsführung und Management
– Grundsatzabteilung
– Interne Revision
– IT-Revision, IT-Sicherheit und IT-Compliance
– Risikocontrolling und interne Kontrollsysteme
– Fraud und Compliance



Das Programm der 2. Jahreskonferenz Interne Revision 2018 können Sie hier demnächst als PDF herunterladen.

   
Literaturhinweise zur Konferenz:
Walter Gruber / Linda Schöche / Markus Rose (Hg.)
Prüfungsleitfaden Interne Revision
1. Auflage 2016
470 Seiten, broschiert, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-057-8
 

Auch als E-Book erhältlich

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier


Impressionen zur 1. Jahreskonferenz Interne Revision
Slideshow anhalten


Hiermit melde ich mich zur 2. Jahreskonferenz "Interne Revision 2018" am
18. April 2018 in Frankfurt am Main an:

(Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)
   
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)

 


Anmeldung zur Konferenz am 18. April 2018 zum Teilnehmerpreis
von 495,- EUR zzgl. 19% MwSt.


Anmeldung zur Konferenz am 18. April 2018 zum Frühbucherpreis
von 395,- EUR zzgl. 19% MwSt.
- bei Eingang der Anmeldung bis zum 28. Februar 2018


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und bei kostenpflichtiger Teilnahme eine Rechnung. Bitte zahlen Sie bei kostenpflichtiger Teilnahme die Rechnung direkt nach Erhalt. Die Teilnehmergebühr versteht sich zzgl. 19 % MwSt. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung sowie Mittagessen und Kaffeepausen. Bis zum 18. März 2018 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir bei kostenpflichtiger Teilnahme die volle Teilnehmergebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, ggf. Firmenbezeichnung und Ort aller Teilnehmer in einer Teilnehmerliste aufgeführt werden und dass während des Konferenztages fotografische Aufnahmen gemacht werden, die nach der Veranstaltung im Rahmen der Konferenzwebsite veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Fachliche Fragen:
Frau Meryem Tas, Telefon 069/154008-605, tas@frankfurt-school-verlag.de