M&A und Private Equity 2012
Konferenz am 26. September 2012 in Frankfurt am Main



 
M&A-Markt: Auf dem Sprung oder in der Warteschleife?

Die hohe Unsicherheit an den Finanzmärkten belastet weiterhin das M&A-Geschäft in Deutschland und Europa. Insbesondere große Übernahmen lassen angesichts volatiler Marktbedingungen und kartellrechtlicher Beschränkungen auf sich warten. Zugleich zügelt die Krise im Euroraum auch den Appetit der Private-Equity-Branche auf neue Übernahmen – nicht zuletzt als Folge der unverändert schwierigen Refinanzierungsbedingungen.

Doch eröffnet das aktuelle Umfeld durchaus auch Chancen: Die Strategien vieler Unternehmen sind derzeit wieder auf Expansion oder Fokussierung ausgerichtet. Dabei nehmen grenzüberschreitende Übernahmen weiter an Bedeutung zu. Insbesondere deutsche Unternehmen stehen im internationalen Vergleich weiterhin gut da. Und Europa dürfte im Zuge der Krise gute Kaufgelegenheiten bieten.

Im Rahmen der Konferenz "M&A und Private Equity 2012" am 26. September 2012 in Frankfurt am Main diskutierten hochrangige Experten aus der M&A-Branche und dem Unternehmenssektor über die aktuellen Perspektiven dieses Marktes. Im Mittelpunkt standen unter anderem die Fragen: Wie wirkt sich ein weiter volatiles Umfeld auf M&A-Strategien im Finanz- und Corporatesektor aus? Welche Chancen bietet Private Equity als Instrument der Expansionsfinanzierung? Wie lassen sich kartellrechtliche Risiken bei M&A-Transaktionen gezielt minimieren? Und nicht zuletzt: Welche steuerlichen Herausforderungen kommen auf die M&A- und PE-Branche zu?

Die jährliche Fachkonferenz "M&A und Private Equity" fand 2012 bereits zum sechsten Mal statt und hat sich inzwischen als hochrangiges Informations- und Networkingforum der M&A-Branche etabliert. Neben Redebeiträgen zahlreicher Fachreferenten aus renommierten Häusern wurden auch wieder ausgewählte Ergebnisse der besten M&A-Masterstudien des aktuellen Jahrgangs der Frankfurt School of Finance & Management vorgestellt.


Impressionen zur Konferenz M&A und Private Equity 2012
Slideshow anhalten
 
 

Das Konferenzprogramm der Konferenz
"M&A und Private Equity 2012" können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF

 
An der Konferenz wirkten u.a. mit:
Dr. Volker Brühl, Partner, McKinsey & Company
Dr. Michael R. Drill, Vorstandsvorsitzender, Lincoln International AG
Michael Föcking, Partner, EQT Partners GmbH
Dr. Maximilian Grub, Rechtsanwalt, Partner, CMS Hasche Sigle
Dr. Thomas Jestaedt, Rechtsanwalt, Partner, Jones Day
Niels Lau, Rechtsanwalt, Leiter der Abteilung Wettbewerb, Öffentliche Aufträge und Verbraucher, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Dr. Herbert Leifker, Geschäftsführer und Chief Commercial Officer, Unitymedia Group
Prof. Dr. Andreas Nick, Professor of Management Practice for Corporate Finance, M&A and Private Equity, Frankfurt School of Finance & Management
Dr. Dietmar Nienstedt, Senior Vice President, Head of Corporate Mergers & Acquisitions, Deutsche Post AG
Dr. Arne Ott, Rechtsanwalt, Rechtsabteilung/Antitrust Law, Evonik Industries AG
Prof. Dr. Christoph Schalast, Academic Director Mergers & Acquisitions, Frankfurt School of Finance & Management
Martin Suter, Managing Director, Rothschild GmbH


Im Mittelpunkt standen die folgenden Themen:
- M&A in Deutschland und Europa – Marktentwicklung in Zeiten der Schuldenkrise
- Unternehmensstrategien im aktuellen M&A-Kontext
- Übernahmemarkt 2012/2013 – auf dem Sprung oder in der Warteschleife?
- Kartellrecht als Engpass für Fusionen und Übernahmen – Risiken und Lösungsansätze
- Steuerliche Herausforderungen für das M&A-Geschäft
- Private Equity als Instrument der Expansionsfinanzierung


Bücher zum Thema:
Christoph Schalast / Lutz Raettig (Hg.):
Grundlagen des M&A-Geschäftes
Strategie – Recht – Steuern
1. Auflage 2012, ca. 350 Seiten,
ISBN 978-3-940913-40-1, 45,00 EUR

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.


Christoph Schalast (Hg.):
Aktuelle Aspekte des M&A-Geschäftes (Jahrbuch 2012)
1. Auflage 2012, 422 Seiten,
ISBN 978-3-940913-48-7, 59,90 EUR

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.

   
Die Veranstaltung richtete sich an:
Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, Kreditinstituten und Investmentbanken aus den Bereichen:
– M&A
– Beteiligungen / Private Equity
– Akquisitionsfinanzierung
– Recht und Steuern
– Business Development
M&A-Berater
Steuer- und Rechtsexperten mit dem Schwerpunkt M&A / Private Equity
Investment-Professionals aus Private-Equity-Gesellschaften

 
Kontakt zu uns:
Telefon Büro Frankfurt 069 / 154 008 680
E-Mail: info@frankfurt-school-verlag.de