Nachhaltige Geldanlagen 2013
Produkte, Strategien und Beratungskonzepte
Konferenz am 27. November 2013 in der
Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main



















 


















 
 
Impressionen von der Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2012
 
Impressionen von der Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2011
 
Impressionen von der Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2010
 
Impressionen von der Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2009
 
Impressionen von der Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2008

 
 
 


 
Nachhaltige Geldanlagen – ein Marktsegment wird erwachsen

Seit dem Jahr 2008 gibt unsere Fachkonferenz "Nachhaltige Geldanlagen" einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen, die für den nachhaltigen Anlagemarkt von Bedeutung sind.

Das Umfeld an den Finanzmärkten ist durch viele Herausforderungen und verschärfte regulatorische Vorschriften geprägt. Gerade das Asset Management steht im Spannungsfeld von niedrigen Renditen im Anleihemarkt einerseits und volatilen Aktienkursen andererseits. Dies hat Auswirkungen für private und institutionelle Investoren eine risikoadäquate Rendite dauerhaft zu erwirtschaften.

Die Finanzkrise und die europäische Schuldenkrise zeigen, dass traditionelle Risikomodelle nicht in der Lage sind, ein adäquates Risikoprofil realistisch darzustellen. Daher bedarf es einer Neuausrichtung des Risikomanagements in der Kapitalanlage. Die Berücksichtigung der ESG-Kriterien spielt hier eine wesentliche Rolle. Neben wichtigen Finanzkennzahlen vervollständigen die ESG-Kriterien die moderne Risikosteuerung von Kapitalanlagen durch die Integration der Bereiche Umwelt, Soziales und guter Staats- bzw. Unternehmensführung.

Zahlreiche Studien belegen eine steigende Anzahl nachhaltiger Investoren, die durch den Dialog mit den emittierenden Unternehmen unmittelbar Einfluss auf die Unternehmensführung nehmen. Hierdurch sollen die gesetzten Nachhaltigkeitsziele erreicht werden. Impact Investment geht hier noch weiter: die Anleger investieren in Projekte, die einen direkten positiven ökologischen oder gesellschaftlichen Nutzen erzielen.

Die Konferenz "Nachhaltige Geldanlagen 2013" bot eine hochrangige Informations- und Dialogplattform, um sich gemeinsam über aktuelle Fragestellungen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse auszutauschen und zeigte die sich daraus abzuleitenden Handlungsmöglichkeiten auf.


Impressionen zur Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2013
Slideshow anhalten

Die Klimaneutralität der Konferenz "Nachhaltige Geldanlagen" wird ausgewertet von South Pole Carbon.


Login zum Downloadmaterial:


An der Veranstaltung wirkten u.a. mit:
Christoph Bals, politischer Geschäftsführer, Germanwatch e.V.
Susanne Bergius, unabhängige Journalistin für Nachhaltiges Wirtschaften und Investieren, "Handelsblatt Business Briefing Nachhaltige Investments"
Christian Hiller von Gaertringen, Wirtschaftsredakteur, F.A.Z.
Prof. Dr. Johannes Hoffmann, Projektleiter Forschergruppe Ethisches-Ökologisches Rating, Fachbereich Katholische Theologie, Goethe Universität
Fred Jung, Vorstand und Gründer, juwi AG
Eva Meyer, Senior Associate, MSCI ESG Research – Deutschland
Rochus Mommartz, Mitglied der Geschäftsleitung, responsAbility Investments AG
Dr. Solveig Pape-Hamich, Head of Investment Strategies, Sustainability, KfW Bankengruppe
Dr. Jan Amrit Poser, Chefökonom und Leiter Asset Management, Bank J. Safra Sarasin
Florian Sommer, Senior Strategist Sustainability, Union Investment
Silke Stremlau, Leiterin Nachhaltiges Investment, imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH


Die Fachkonferenz richtete sich an:
Fach- und Führungskräfte von:
Institutionellen Investoren (u.a. Altersvorsorgeeinrichtungen, Stiftungen, Versicherungen)
Anbietern von Nachhaltigen Geldanlagen (Fondsgesellschaften, Initiatoren von Beteiligungen)
Vermögensverwaltern und Family Offices
Finanzdienstleistern in der Anlageberatung und Vertriebssteuerung
Vertreter von Nichtregierungsorganisationen
Finanzwissenschaftler
Journalisten mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit / Nachhaltige Geldanlagen
Nachhaltig interessierte Anleger und Unternehmer



Das Programm der Konferenz
"Nachhaltige Geldanlagen 2013"
können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF


Das Buch zum Thema:
Nachhaltige Geldanlagen haben sich in Portfolien sowohl privater als auch institutioneller Anleger zunehmend etabliert. In dem vorliegenden Herausgeberband "Nachhaltige Geldanlagen – Produkte, Strategien und Beratungskonzepte" werden die Chancen und Herausforderungen, welche sich für Finanzdienstleister mit dieser Anlageform ergeben umfassend und praxisorientiert betrachtet.

Martin Faust, Stefan Scholz (Hg.)
Nachhaltige Geldanlagen –
Produkte, Strategien und Beratungskonzepte
2., aktualisierte und komplett überarbeitete Aufl. 2014
712 Seiten, gebunden, 79,90 EUR
ISBN 978-3-940913-60-9

Zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier
 


Ich möchte das exklusive Angebot des your SRI – Medienpartner der Konferenz Nachhaltige Geldanlagen 2013 – nutzen, und die online Plattform your SRI 90 Tage kostenfrei testen. Das Angebot endet nach 90 Tagen automatisch.

Zum Angebot >>


Kontakt zu uns:
Telefon Büro Frankfurt 069 / 154 008 605
E-Mail: lourenco@frankfurt-school-verlag.de