2. Jahreskonferenz

Risiko Compliance & Fraud 2018 

Legal | Corporate Governance | Risk Assessment | Future Challenges

am 16. Mai 2018 in Frankfurt am Main
Frankfurt School of Finance & Management

 





















 



 
 
 
 

Certified Compliance Professional (CCP) Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 

Certified Fraud Manager (CFM)
Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 

Exzellenzprogramm für Geschäftsführer
Seminar der Frankfurt School


Nähere Informationen
 

Beteiligungsstrategien und M&A Master Class
Seminar der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
 
Rückblick auf die
Konferenz 2017



 
 
 
 

SAVE THE DATE: 23. Mai 2019 | Risiko Compliance & Fraud 2019

Durch Digitalisierung und Internationalisierung der Unternehmen werden Compliance-Anforderungen komplexer, wirtschaftlicher Betrug wird undurchsichtiger. Die national steigenden regulatorischen Anforderungen sorgen für eine zunehmende Regulierungsdichte und erhöhen das Risiko von Regelverstößen. Eine Vielzahl Compliance-relevanter Vorgaben, u.a. die EU-Datenschutzgrundverordnung, tritt Anfang 2018 in Kraft. Die gesetzlichen Anforderungen im Zusammenhang mit der Einrichtung von Compliance-Systemen werden strenger ausgelegt. Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte werden zunehmend in persönliche Haftung genommen. Für die Entscheidungsträger steigt der Druck, einerseits die Sicherstellung von Compliance, also die Einhaltung von Regeln, umzusetzen und andererseits Sicherheit gegen Cybercrime zu gewährleisten sowie durch geeignete Systeme dolosen Handlungen im Unternehmen auf die Spur zu kommen. Für die Complianceabteilung ist dies eine steigende Herausforderung und fordert verstärkt die Abstimmung mit den Fachbereichen und der Revision.

Unsere Konferenz gab einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen und ermöglichte die Diskussion mit Topmanagern aus der Wirtschaft und hochrangigen verantwortlichen Regierungs- und Aufsichtsbehörden. Die anstehenden und die zukünftigen Herausforderungen in der Compliance- und Anti-Fraud-Arbeit stellen schließlich für den nachhaltigen Unternehmenserfolg eine der wichtigsten Säulen dar.



Impressionen der Konferenz Risiko Compliance & Fraud 2018
Slideshow anhalten


Login zum Download der Vorträge:



Das Programm der 2. Jahreskonferenz
Risiko Compliance & Fraud 2018 können
Sie hier als PDF herunterladen:

Download PDF


Als Sprecher wirkten an der Konferenz u.a. mit:
Gesamtmoderation: Prof. Dr. Jörg R. Werner, Professor für Accounting, Leiter Accounting Department, Frankfurt School of Finance & Management
Evangelos Aneziris, Sales Director, targens GmbH
Dr. Stefan Breuer, Leiter des Bereiches Revision, KfW Bankengruppe
Marc Eymelt, Managing Director und Regional Head Anti Financial Crime EMEA, Deutsche Bank AG
René Gerritsen, VP Investigations & Prevention, Deutsche Telekom AG
Dr. Steffen Gutjahr, Head of Compliance Solutions, targens GmbH
Bernd Hoffmann, Chief Compliance Officer, Allianz Deutschland AG
Dr. Oliver Mross, Compliance Officer, Hella GmbH & Co. KG
Oliver Naegele, Gründer und CEO, Blockchain HELIX AG
Andreas Pyrcek, CCEP-I, Partner und Leiter für Anti-Fraud, Compliance & Integrity Services, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Manfred Rack, Rechtsanwalt, Rack Rechtsanwälte
Dr. Claudia Schade, Syndikusrechtsanwältin, spezialisiert auf Datenschutz, accuris AG
Dr. Petra Schaffner, Partnerin, CMS Hasche Sigle
Dr.-Ing. Christian Scharff, Vorstand, CISSP, Datenschutzauditor, zert. IS-Beratungs-/IS-Revisions-Experte (BSI), ISO 27001 Lead Auditor IT-Grundschutz (BSI), accuris AG
Thomas Schneider, Interne Revision/Corporate Compliance, Knauf Interfer SE
Prof. Dr. Daniela Seeliger, Partnerin, Leiterin Praxisgruppe Kartellrecht, Linklaters LLP
Manuela Straube, Bereichsleiterin Group Audit – Quality & Business Management, Commerzbank AG
Markus Weimann, Oberstaatsanwalt, Hauptabteilungsleiter, Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main


Die Themenschwerpunkte der Konferenz waren:
Herausforderungen auf dem Gebiet der Corporate Governance & Risikomanagement
Das Verhältnis von Governance zu den Kontrollfunktionen & Zusammenarbeit
Digitalisierung und Anforderungen an Compliance-Management Systeme
Umsetzung der Anforderungen der EU Datenschutzgrundverordnung in der Praxis
Überblick über die aktuellen gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Anforderungen
Kartellrechtliche Compliance-Risikoanalysen und Investigations
Anti Financial Crime | Transparenzregister in der EU | KYC | Geldwäschegesetz
Überwachung, Fahndung und der Einsatz künstlicher Intelligenz für die Betrugsprävention
Cyber Crime - Cyber Security Herausforderungen – Wie schützt man Kunden und sich selbst?
KYC – Identity Management durch Blockchain
Die richtige Vorgehensweise bei internen Untersuchungen: forensische Datenanalyse
Die Verfolgung von Insiderkriminalität und Marktmanipulationen durch die Staatsanwaltschaft


Mit interaktiven Programmelementen
  Keynote und Podiumsdiskussionen
mit namhaften Wirtschaftsvertretern und "branchennahen" Verantwortlichen.
  Get-together

 
Die Veranstaltung richtete sich an:
Vorstände und Geschäftsführer sowie geschäftsführende Gesellschafter und Leitende Angestellte und Verantwortliche der Abteilungen:
– Recht
– Interne Revision
– Unternehmenssicherheit
– Investigation
– Risikomanagement
– Korruption
– Business Development
– Personal
Rechtsanwälte und Compliance Officer und Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Rechtsanwälte
Unternehmensjuristen


Aktuelle Literatur
Doris Wohlschlägl-Aschberger (Hg.)
MiFID II – Recht, Praxis, Perspektiven
1. Auflage 2018
Ca. 500 Seiten, gebunden, ca. 79,90 EUR
ISBN 978-3-95647-122-3

Das Buch erscheint im 2. Quartal 2018 und kann bereits vorbestellt werden.

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Vorbestellung klicken Sie bitte hier.


 
Hans-Willi Jackmuth / Christian de Lamboy / Peter Zawilla (Hg.)
Fraud & Compliance Management
Trends, Entwicklungen, Perspektiven
1. Auflage 2018
800 Seiten, gebunden, 119,00 EUR
ISBN 978-3-95647-113-1

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.

 


Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Fachliche Fragen:
Frau Meryem Tas, Telefon 069/154008-605, tas@frankfurt-school-verlag.de