Wertorientierte
Unternehmenssteuerung 2018

Digitale Transformation in Auditing und Bilanzierung

6. Jahrestagung am 4. Mai 2018 in Frankfurt am Main
in der Frankfurt School of Finance & Management

Direkt zur Anmeldung
 
 
 
Master in Auditing (MSc)
Studiengang der Frankfurt School und der FH Mainz


Nähere Informationen
 
 
Wirtschaftsprüfung BSc in Business Administration
Studiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
 
Veranstaltungsticket DB

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>
 
 
 
 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2017: Rückblick

 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2016: Rückblick

 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2015: Rückblick

 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2014: Rückblick

 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2013: Rückblick

 
 
 
Als Jahrestagung "Wertorientierte Unternehmenssteuerung" findet unser bisherige Veranstaltung "Perspektiven der Wirtschaftsprüfung" in diesem Jahr eine neue thematische Überschrift. Diese Veränderung im Titel der Tagung ist einerseits dem Wandel in der Wirtschaftsprüfung geschuldet. Andererseits ist damit auch eine thematische Öffnung der Tagung verbunden, die nun noch stärker als bisher darauf zielt, die Nutzer von Informationen – seien es unternehmensinterne Entscheidungsträger oder Investoren – sowie die Stakeholder von Unternehmen einzubeziehen.

Die Tagung sieht sich dabei in der Tradition der vergangenen fünf Jahresveranstaltungen: Sie verfolgt das Ziel, anregende und fachlich fundierte Diskussionen zu aktuellen Themen aus den Gebieten Reporting, Rechnungslegung, Prüfung und Aufsicht in Gang zu setzen. Namhafte Branchenteilnehmer und Experten informieren über aktuelle Trends und Handlungsfelder und es wird ein Forum geschaffen, sich mit namhaften Fach- und Führungskräften, von Verbänden, Politik und Wissenschaft auszutauschen und zu vernetzen.

Wertorientierte Unternehmenssteuerung wird dabei als breiter Oberbegriff der Tagung verstanden: Fragen nach sinnvollen Kennzahlen, der Ausgestaltung eines zweckmäßigen Reportings, nach sinnvollerweise anzuwendenden Ansatz- und Bewertungsvorschriften sowie nach den erforderlichen Mechanismen zur Sicherstellung relevanter Informationen beschäftigen die betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis seit vielen Jahren. Neu sind die wachsenden Möglichkeiten, mit der Analyse großer Datenmengen entscheidungsnützliche Informationen zu generieren, sowie technische Neuerungen etwa in Form der Blockchain, nicht zuletzt aber auch eine zunehmende Werte-Orientierung der Unternehmensführung: Quotenregelungen in Gremien, die "Angemessenheit" von Governance und Vergütung, oder das Ausmaß der sozialen Verantwortung von Unternehmen. Diese Tendenzen haben zu einer steigenden Regelungsflut geführt, werfen aber auch Fragen auf, wie eine Zielerreichung gemessen werden kann, welche Kosten und welcher Nutzen mit ihnen verbunden ist und welche Rolle sie für die Unternehmensführung spielen.

Wir laden Sie herzlich zur Konferenzteilnahme ein und freuen uns auf anregende Fachdiskussionen und den fachlichen Austausch mit Ihnen.

Prof. Dr. Edgar Löw
Programmdirektor Master in Auditing
Frankfurt School of
Finance & Management
Prof. Dr. Jörg R. Werner
Leiter Accounting Department
Frankfurt School of
Finance & Management
Ulrich Martin
Leiter Konferenzen und Marketing
Frankfurt School Verlag




Das Programm der Konferenz "Wertorientierte Unternehmenssteuerung 2018" können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF


Mit hochaktuellen Programmbeiträgen zu den Themen:
Welche Rolle erhält das klassische interne und externe Rechnungswesen mit wachsender Bedeutung von Big Data und Predictive Analytics? Wird es ersetzt oder ergänzt?
Welche Rolle spielen in Zukunft Distributed Ledger Systems für Bilanzierung und Prüfung?

In welchem Ausmaß steigt die Nachfrage nach Data Scientists und technischen Profilen in der Bilanzierungs-, Controlling- und Prüfungspraxis?

Welche Grenzen hat der Einsatz von "Big Data" in diesem Bereich?
Welche Bedeutung gewinnt die Beratung bei der Begleitung des digitalen Wandels?


Als Sprecher wirken u. a. mit:
Anke Dassler,
Partner, KPMG
Christian Hoppen,
Assoziierter Partner, Flick Gocke Schaumburg
Ralph Hüsemann,
Partner, Head A&A Financial Services, Baker Tilly
Dr. Bernd Keller,
Partner, Rödl & Partner
Andreas Koch,
Partner, Deloitte
Prof. Dr. Edgar Löw,
Programmdirektor Master in Auditing, Frankfurt School of Finance & Management
Dr. Karsten Paetzmann,
Partner, Leiter Financial Services, BDO
Adam Pradela,
Executive Vice President Corporate Accounting & Controlling, Deutsche Post DHL Group
Dr. Michael Schneider,
Mitglied des Vorstands, CFO, NORMA Group
Prof. Dr. Thorsten Sellhorn,
Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Ludwig-Maximilians-Universität München
Prof. Dr. Jörg R. Werner,
Leiter Accounting Department, Frankfurt School of Finance & Management


Die Fachkonferenz richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmens- und Finanzsteuerung, Rechnungslegung und Bilanzierung
Aufsichtsräte / Mitglieder im Prüfungsausschuss
Wirtschaftsprüfer
Wissenschaftler und Hochschulstudierende mit Schwerpunkt Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

   
Bildimpressionen zur Jahrestagung 2017
Slideshow anhalten

     

Hiermit melde ich mich zur Konferenz "Wertorientierte Unternehmenssteuerung 2018" am 4. Mai 2018 an der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main an: (Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)

 
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)



Anmeldung zur Konferenz "Wertorientierte Unternehmenssteuerung 2018" am 4. Mai 2018 zum Teilnehmerpreis von 345,- EUR zzgl. 19% MwSt.

Anmeldung zur Konferenz "Wertorientierte Unternehmenssteuerung 2018" am 4. Mai 2018 zum Sonderpreis von 245,- EUR zzgl. 19% MwSt.
für Alumni des Studiengangs "Master in Auditing"
der Frankfurt School of Finance & Management und
der Hochschule Mainz

für Vertreter von Hochschulen


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Die Teilnehmergebühr versteht sich zzgl. 19 % MwSt. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen, Kaffeepausen sowie die Konferenzunterlagen. Bis zum 10. April 2018 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, ggf. Firmenbezeichnung und Ort aller Teilnehmer in einer Teilnehmerliste aufgeführt werden, die am Veranstaltungstag zugänglich gemacht wird, und dass während des Konferenztages fotografische Aufnahmen gemacht werden, die nach der Veranstaltung veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Empfehlung zur Übernachtung – Zimmerkontingent für Teilnehmer
Für unsere Konferenzteilnehmer haben wir bei unserem Hotel-Partner Fleming´s ein begrenztes Zimmerkontingent zu vergünstigten Konditionen reserviert. Unter Angabe des Stichwortes "Unternehmenssteuerung" kann die Zimmerbuchung vom Teilnehmer direkt beim Hotel vorgenommen werden, sofern Zimmer verfügbar sind.



Fleming´s Selection Hotel Frankfurt-City
Übernachtung pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück
zum Vorzugspreis von 140,00 EUR.

Kontakt:
Fleming´s Selection Hotel
Frankfurt-City
Am Eschenheimer Tor 2 /
Bleichstraße 64-66
60318 Frankfurt am Main

 

Reservierung unter:
frankfurt-city@flemings-hotels.com
Telefon: +49 069 37003-300
Web: www.flemings-hotels.com

 

Das Stichwort für das vergünstigte Zimmerkontingent lautet: "Unternehmenssteuerung"



Auskunft und Empfehlungen zu weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Frankfurt/M. gibt auch der folgende Anbieter:

Kontakt:
Tourismus+Congress GmbH
Frankfurt am Main
Kaiserstraße 56
60329 Frankfurt am Main
  Service Team Hotelreservierung:
Telefon: +49 (0) 69/21 23 08 08
Fax: +49 (0) 69/21 24 05 12
E-Mail: info@infofrankfurt.de
Web: www.frankfurt-tourismus.de


Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Melissa Bednarz, Telefon 069/154008-267, info@frankfurt-school-verlag.de
Programm und Kooperationen:
Herr Ulrich Martin, Telefon 069/154008-646, martin@frankfurt-school-verlag.de