4. Jahreskonferenz  
Revolution im Zahlungsverkehr

Konferenz am 24. September 2020 in der Frankfurt School of Finance & Management


Direkt anmelden


  Fokusseite


Medienpartner


Das Buch zur Konferenz


Veranstaltungsticket Deutsche Bahn


Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren


Rückblicke


Rückblick Digital Payments 2018


Rückblick Digital Payments 2017


Rückblick Digital Payments 2016
 
 
Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. In nahezu jeder Branche wird von Optimierung von Prozessen, Einsparung von Kosten und Erhöhung von Benutzerfreundlichkeit aufgrund der Digitalisierung gesprochen. Auch im Zahlungsverkehr ist die Digitalisierung längst angekommen.

Mit der Verbreitung von Smartphones, schnellen Übertragungstechnologien und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen erhält das bargeldlose Bezahlen einen enormen Schub. Acquirer, Kartenorganisationen, Netzbetreiber, FinTechs sowie große Internetunternehmen positionieren sich neu. Aber die Entwicklungen gehen viel weiter. Disruptive Veränderungen wie PSD2, Instant Payments und Blockchain-Technologie stellen nicht nur die Finanzbranche, sondern auch den Handel vor grundlegende Herausforderungen.

Die Konferenz "Digital Payments 2020 – Revolution im Zahlungsverkehr" bietet vor diesem Hintergrund einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im digitalen Zahlungsverkehr und präsentiert Experteneinschätzungen, wie sich (Kunden-)Prozesse und Geschäftsmodelle künftig entwickeln werden. Aktuelle Themen des Paymentbereichs, sowohl aus Konsumenten-, Händler- und Regulierungsperspektive betrachtet, stehen im Fokus. Die Konferenz bietet eine Plattform für den direkten Dialog zwischen Finanzwirtschaft und Einzelhandel, Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Reise und Verkehr, Dienstleistungen und Handwerk und leistet auf diese Weise einen Beitrag zum frühzeitigen Erkennen zukunftsrelevanter Veränderungen.


Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf einen spannenden Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

 
Armgard Dahmen
Projektleiterin Konferenzen
Frankfurt School Verlag
Prof. Dr. Jürgen Moormann
Professor für Bank- und Prozessmanagement
Frankfurt School of Finance & Management



Die Veranstaltung richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen, Versicherungen und Dienstleistungen insbesondere der Bereiche:
- Finanzen
- Unternehmensstrategie / Business Development
- Bank- und Prozessmanagement
- Organisation / Qualitätsmanagement
- Retailbanking / Vertriebssteuerung
- Frontoffice-IT
- Marketing
Aufsichtsinstitutionen
sowie an IT- und Beratungsunternehmen
Wissenschaftler mit dem Schwerpunkt Digitalisierung im Paymentbereich


Call for Papers
  Möchten Sie hier mitwirken?
Bewerben Sie sich mit einem spannenden Thema:
Frau Armgard Dahmen, dahmen@fs-verlag.de

  

Das Programm der Konferenz
Digital Payments 2020 können Sie
hier demnächst als PDF herunterladen.

 
Bücher zum Thema:
Marcus W. Mosen / Jürgen Moormann / Dietmar Schmidt (Hg.)
Digital Payments -
Revolution im Zahlungsverkehr
1. Aufl. 2016
428 Seiten, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-073-8

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Mehr zum Inhalt und Bestellmöglichkeit


 
M. Beenken / D. Knörrer / J. Moormann / D. Schmidt (Hg.)
Digital Insurance
Strategien, Geschäftsmodelle, Daten
1. Aufl. 2018
686 Seiten, 79,90 EUR
978-3-95647-128-5

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Mehr zum Inhalt und Bestellmöglichkeit
 


Arno Walter, Vorstandsvorsitzender der comdirect bank AG im Interview mit Prof. Dr. Jürgen Moormann, Frankfurt School of Finance & Management

   
Impressionen zur Konferenz Digital Payments 2018
Slideshow anhalten


Hiermit melde ich mich zur Konferenz "Digital Payments 2020" am
24. September 2020 in der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main an:
(Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)

   
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)


Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?
(Optionales Feld)

 


Anmeldung zur Konferenz am 24. September 2020 zum
Teilnehmerpreis von 495,- EUR zzgl. 19% MwSt.



Anmeldung zur Konferenz am 24. September 2020 zum
Frühbucherpreis von 395,- EUR zzgl. 19% MwSt.

- bei Anmeldung bis spätestens zum 29. August 2020


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und bei kostenpflichtiger Teilnahme eine Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Die Teilnahmegebühr versteht sich zzgl. 19 % MwSt. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen und Kaffeepausen sowie den Download der Konferenzunterlagen. Bis zum 15. September 2020 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnahmegebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass während des Konferenztages Foto- und Filmaufnahmen der Sprecher und des Publikums gemacht werden, die als Rückblick zur stattgefundenen Veranstaltung sowie im Rahmen von Hinweisen auf künftige Veranstaltungen von uns auf unserer Website und in Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die "Datenschutzerklärung" sowie den "Datenschutzhinweis zu Foto- und Filmaufnahmen" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Ihr Kontakt zu uns:
Programm und Kooperationen:
Frau Armgard Dahmen, dahmen@frankfurt-school-verlag.de