Markttrends | Corporate Development | Transaktionsprozesse

13. Jahreskonferenz am 26. September 2019 @FrankfurtSchool


In Kooperation mit



Unsere Medienpartner


Masterstudiengang Mergers & Acquisitions (LL.M.)


Master of Finance


Zertifikatsstudiengang Mergers & Acquisitions


Rückblicke


Konferenz M&A und Private Equity 2018


Konferenz M&A und Private Equity 2017


Konferenz M&A und Private Equity 2016
Konferenz M&A und Private Equity 2015
Konferenz M&A und Private Equity 2014
Konferenz M&A und Private Equity 2013
Konferenz M&A und Private Equity 2012
Konferenz M&A und Private Equity 2011
Konferenz M&A und Private Equity 2010
Konferenz M&A und Private Equity 2009
Konferenz M&A und Private Equity 2008
Konferenz M&A und Private Equity 2007
 
 

SAVE THE DATE: 29. September 2020 | M&A und Private Equity 2020

Der weltweite Markt für Unternehmenszusammenschlüsse und -übernahmen hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Wichtige Treiber waren die hohe Liquidität bei Corporates und Finanzinvestoren und die Motivation vieler Unternehmen, durch Transaktionen ihre Marktposition und ihre Innovationsfähigkeit zu stärken.

Angesichts zunehmender gesamtwirtschaftlicher und politischer Risiken und der sich abschwächenden Dynamik bei Unternehmenstransaktionen fragen sich allerdings mehr und mehr Marktteilnehmer: Kommt die M&A-Welle nun zu ihrem Ende?

Vor diesem spannenden Hintergrund f
and an der Frankfurt School of
Finance
& Management im September zum dreizehnten Mal unsere Konferenz "M&A und Private Equity" statt. Seit ihrem Auftakt im Jahr 2007 hat sie sich als hochrangiges Informations- und Netzwerkforum an der Schnittstelle von Praxis und Wissenschaft etabliert.

Gemeinsam mit führenden M&A-Experten aus Unternehmen, Beratungshäusern und dem Finanzsektor diskutierten wir diesmal u. a. die folgenden Fragen: Welche Lehren lassen sich aus den gescheiterten Transaktionen der letzten Zeit ziehen – sind grenzüberschreitende Deals wirklich schwieriger als je zuvor? Wie wirkt sich die digitale Transformation auf die Corporate-Development-Strategie aus – wird mit ihr alles anders oder ist sie ein Faktor unter vielen? Wie unterschiedlich ist das Investmentverhalten von Single Family Offices und PE-Investoren? Und welches Potenzial hat VC im DACH-Raum?



Impressionen zur Konferenz M&A und Private Equity 2019
Slideshow anhalten


Login zum Download der Vorträge:



Das Programm der 13. Jahreskonferenz
"M&A und Private Equity 2019" können Sie
hier
als PDF herunterladen:
Download PDF


Als Sprecher der Konferenz wirkten u. a. mit:
  Gesamtmoderation:
Prof. Dr. Christoph Schalast,
Professor für Mergers & Acquisitions, Wirtschaftsrecht und Europarecht,
Frankfurt School of Finance & Management
  Hans-Jörg Bergler,
Mitglied der Geschäftsführung, Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
    Marco Brockhaus,
Gründer und CEO, Brockhaus Capital Management AG
  Dr. Michael Drill,
Vorstandsvorsitzender, Lincoln International AG
    Daniel Drummer,
Chief Financial Officer, auxmoney GmbH
  Dr. Maximilian Grub,
Partner, Leiter des Geschäftsbereichs Corporate/M&A, CMS
    Dr. Volkmar Jäger,
Director Corporate Strategic Planning and Business Development, Freudenberg Gruppe
  Prof. Dr. Nadine Kammerlander,
Leiterin des Instituts für Familienunternehmen, WHU – Otto Beisheim School of Management
    Stephan Knuppertz,
SVP Corporate Finance, M&A and Financial Services, Heidelberger Druckmaschinen AG
  Dr. John Lange,
Senior Vice President, Axel Springer hy GmbH
    Prof. Dr. Reinhard Meckl,
Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management, Universität Bayreuth
  Marc-Dominic Nettesheim,
Senior Director, Head of M&A, Deutsche Lufthansa AG
    Oliver Schacht, PhD,
CEO der Curetis N.V. und Vorsitzender des Vorstands, BIO Deutschland e. V.
  Dr. Dominik Socher,
Geschäftsführer, Serafin Unternehmensgruppe
    Kai Tschöke,
Co-Head of Global Advisory, German speaking countries,
Rothschild & Co
   
Dr. Daniel Bartsch, Gründungspartner und Vorstand, creditshelf Aktiengesellschaft
Philipp Bierl, Project Co-Leader Single Family Offices, Institut für Familienunternehmen, WHU – Otto Beisheim School of Management
Benedikt Drüge, Head of Strategic Business Intelligence, Deutsche Lufthansa AG
Fabienne Frauendorfer, Head of Department International Economy, Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Klaus Giokalas, Transition Manager Supply Chain, Ceva Santé Animale
Stefan Hennig, Risk Manager Private Equity, Süd Beteiligungen GmbH
Dr. Philipp Kinsky, Partner, Herbst Kinsky Rechtsanwälte GmbH
Prof. Dr. Horst Löchel, Leiter Sino-German Center an der Frankfurt School of
Finance & Management
Gregor Harald May, Geschäftsführer, Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH
Paul Morgenthaler, Senior Investment Manager, CommerzVentures GmbH
Jan Sächtig, Corporate Finance – Advisory, Commerzbank Aktiengesellschaft
Dr. Thorsten Voß, Partner, Fieldfisher
Lukas Wenner, M&A Assistant Manager Financial Services, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
   


Mit hochaktuellen Programmbeiträgen zu den folgenden Themen:
M&A und Private Equity in Europa: Marktentwicklungen und Dealtrends
"How to kill a merger": Lehren aus Siemens/Alstom, Vodafone/Liberty und Tata/Thyssen
Internationale M&A-Deals – so schwierig wie nie? Aktuelle Herausforderungen, Strategien und Bedeutung
Was bewegt den Aviation-Markt? Einflussfaktoren für Unternehmensentwicklung und M&A
Biotechnologie-Sektor – welche Rolle spielen M&A-Transaktionen in Deutschland und Europa?
Digitale Transformation, Plattformstrategie, Buy vs. Build: Was ändert sich im Corporate Development?
Directors Dealings: Einfluss auf den Aktienkurs
Chinesische Investoren: Bedeutung für den deutschen Markt
Tokens: Einsatz als M&A-Währung
Beteiligungsaktivitäten von Single Family Offices und PE-Investoren: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
Venture Capital: Aktuelle Entwicklungen in der DACH-Region

 
Die Veranstaltung richtete sich an:
Führungskräfte von Unternehmen, Kreditinstituten und Investmentbanken aus den Bereichen:
– M&A
– Beteiligungen / Private Equity
– Akquisitionsfinanzierung
– Recht und Steuern
– Business Development
M&A-Berater
Steuer- und Rechtsexperten mit dem Schwerpunkt M&A / Private Equity
Investment-Professionals aus Private-Equity-Gesellschaften
M&A-Masterstudierende und Wissenschaftler


Bücher zum Thema:
Christoph Schalast / Lutz Raettig (Hg.):
Grundlagen des M&A-Geschäftes
Strategie – Recht – Steuern
2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2019
XV, 702 Seiten, Broschur, 49,99 EUR
ISBN 978-3-658-23893-3

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.


Ahmed Baycan
M&A im Bankensektor
Bedeutung und Auswirkungen des Inhaberkontrollverfahrens
(Frankfurter Reihe zur Bankenaufsicht, Bd. 5)
1. Auflage 2018
114 Seiten, Broschur, 39,90 EUR
ISBN 978-3-95647-126-1

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.
 


Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Inhalt:
Herr Ulrich Martin, Telefon: 069/154008-646, martin@frankfurt-school-verlag.de