7. Jahreskonferenz am 11. November 2020 @FrankfurtSchool


HYBRID-EVENT
Direkt zu Ihren Anmeldeoptionen


Informationen
zum Corona-Schutz
@Frankfurt School


  Fokusseite


Mitveranstalter


In Kooperation mit


Unsere
Medienpartner


Veranstaltungsticket Deutsche Bahn


Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren


Rückblicke


Real Estate Finance Day 2019


Real Estate Finance Day 2018


Real Estate Finance Day 2017
Real Estate Finance Day 2016
Real Estate Finance Day 2015
Real Estate Finance Day 2014
 
 
Neue Themen für den Dialog von Immobilien- und Finanzbranche

Die globalen politischen und wirtschaftlichen Trends sowie die technischen Entwicklungen spielen für internationale Investoren und deutsche Immobilien eine Rolle. Aber welche? Führt der Handelskrieg zwischen China und den USA zu noch größeren Kapitalströmen nach Europa? Wie viele Firmen werden aufgrund des Brexits wirklich von London auf den Kontinent wechseln? Was bedeutet die Digitalisierung für die Unternehmensstrategien? Fragen zur Zinspolitik und Finanzierung, zu EU-Regularien, zu neuen Immobilientypen und deren Nutzungsformen kommen zur Sprache, wenn im November 2020 die Finanzbranche und die Immobilienbranche wieder aufeinandertreffen.

Auch in diesem Jahr bietet der "Real Estate Finance Day" eine Plattform, um durch Diskussionen und Dialog den Austausch und das Verständnis zwischen der Immobilien- und der Finanzbranche zu fördern und zu intensivieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Konferenz an der Frankfurt School of Finance & Management und interessante Branchengespräche sowie ein anregendes Networking.
Armgard Dahmen
Projektleiterin Konferenzen
Frankfurt School Verlag
Jochen Goetzelmann
Geschäftsführer und Inhaber
Targa Communications GmbH




Das Programm der Konferenz
"Real Estate Finance Day 2020"
können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF


An der Konferenz wirken u. a. mit:
  Keynote:
Nikolaus Bieber,
Geschäftsführer, Groß & Partner
Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH
  Keynote:
Prof. Dr. Joachim Wuermeling,
Vorstandsmitglied, Deutsche Bundesbank
  Ulrich Caspar,
Präsident der IHK Frankfurt am Main
    Clarence E. Dixon,
Managing Director | Global Head of Loan Services, CBRE
  Alexandre Grellier,
CEO, Drooms GmbH
    Anke Herz,
Team Leader Debt Advisory Germany, JLL
  Maike Holzhauer,
Senior Rating Analystin, Euler Hermes Rating GmbH
    Dr. Matthias Hubert,
CEO, Pegasus Capital Partners
  Gustav Kirschner,
Abteilungsleiter Immobilienkunden Deutschland, BayernLB
    Gesamtmoderation:
Markus Kreuter,
Head of Finance, THE FLAG
  Andreas Kunert,
Director Research, vdp research GmbH
    Alexander Lehnen,
Partner, ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
  Barkha Mehmedagic,
Head of Asset Financing & Group Treasury, Commerz Real AG
    Antje Mertig MRICS, Geschäftsführerin, Steinberg Real Estate Management GmbH
  Tobias Moroni,
Managing Director, Institutional Investment Partners
    Dr. Andreas Muschter FRICS,
CFO, The Student Hotel
  Maik Rissel,
Geschäftsführer, aamundo Fund Management GmbH
    Prof. Dr. Verena Rock MRICS, Direktorin, IIWM TH Aschaffenburg
  Christian Schmid,
Mitglied des Vorstands, Helaba
    Dr. Wolfgang Scholl,
Partner, ARNECKE SIBETH DABELSTEIN
  Dr. Bernhard Scholz,
Geschäftsführer, RECON Advisory GmbH & Co. KG
    Dr. Tim Schomberg,
Managing Partner, Kingstone Investment Management GmbH
  Michael Seeberg,
Geschäftsführer, hypcloud GmbH
    Herwig Teufelsdorfer MRICS,
CEO, 21st Real Estate GmbH
  Daniel Younis,
Head of Origination Real Estate Finance Germany Austria, ING DiBa
       
 

Die Fachkonferenz richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte von Kreditinstituten aus den Bereichen Immobilienfinanzierung und Business Development
Investment- und Asset-Manager
Repräsentanten von Immobilienkapitalanlagegesellschaften
Projektentwickler und Bestandshalter aller Nutzungsarten
Institutionelle Investoren wie Versicherungen und Pensionskassen
Rechtsanwälte und Berater mit Immobilienschwerpunkt
Hochschulangehörige und interessierte Studierende

 
Aktuelle Literatur
Heike Gündling / Christian Schulz-Wulkow (Hg.)
Next Generation Real Estate
Innovationen und digitale Trends
1. Auflage 2018
326 Seiten, Broschur, 49,90 EUR
ISBN 978-3-95647-096-7

Auch als E-Book erhältlich

Nähere Informationen + Bestellung

 


 
Impressionen vom Real Estate Finance Day 2019
Slideshow anhalten


Presseschau 2019
"The Real Estate Finance Day, organised by the Frankfurt School Verlag and Targa Communications, now looks to have established itself as a firm fixture on the German real estate calendar." REFIRE

 

                       
Hiermit melde ich mich zur Konferenz "Real Estate Finance Day 2020" am
11. November 2020 in der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main an:
(Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)

Aktuelle Hinweise:
Aufgrund der Corona-Bestimmungen werden am Tagungsort voraussichtlich weniger Plätze verfügbar sein als sonst. Die verfügbare Platzanzahl ist abhängig von den am Konferenztag geltenden Regelungen für das Land Hessen. Wir behalten uns daher vor, Teilnehmerplätze in einem weiteren Tagungssaal vorzusehen, in den das Redeprogramm live übertragen wird.
   
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)


Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?
(Optionales Feld)

 


Präsenzteilnahme:
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 11. November 2020 auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management zum Teilnehmerpreis von 495,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.


Präsenzteilnahme (ZIA):
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 11. November 2020 auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management zum Vorzugspreis von 350,- EUR (statt 495,- EUR regulär) zzgl. gesetzl. MwSt.
- für Mitglieder von ZIA


Onlineteilnahme:
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 11. November 2020 über einen Internetzugang zum Teilnehmerpreis von 495,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.


Onlineteilnahme (ZIA):
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 11. November 2020 über einen Internetzugang zum Vorzugspreis von 350,- EUR (statt 495,- EUR regulär) zzgl. gesetzl. MwSt.
- für Mitglieder von ZIA


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und bei kostenpflichtiger Teilnahme eine Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen, Kaffeepausen sowie den Download der Konferenzunterlagen. Bis zum 28. Oktober 2020 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mit Ihrer Anmeldung mitteilen (Akad. Titel, Vorname, Name, Position, Unternehmen/Organisation, Firmenanschrift, E-Mail-Adresse) dienen uns zu Informationszwecken sowie zur Durchführung der Veranstaltung. Dies beinhaltet auch die Übermittlung Ihrer Daten an den Mitveranstalter Targa Communications GmbH. Wir weisen darauf hin, dass während des Konferenztages Foto- und Filmaufnahmen der Sprecher und des Publikums gemacht werden, die als Rückblick zur stattgefundenen Veranstaltung sowie im Rahmen von Hinweisen auf künftige Veranstaltungen von uns auf unserer Website und in Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden sowie den Kanälen des Mitveranstalters Targa Communications GmbH. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die "Datenschutzerklärung" sowie den "Datenschutzhinweis zu Foto- und Filmaufnahmen" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Empfehlung zur Übernachtung – Zimmerkontingent für Teilnehmer
Für unsere Konferenzteilnehmer haben wir bei unserem Hotel-Partner Fleming´s jeweils in zwei verschiedenen Häusern ein begrenztes Zimmerkontingent zu vergünstigten Konditionen reserviert.
Unter Angabe des Stichwortes "Real Estate Finance Day" kann die Zimmerbuchung vom Teilnehmer direkt bei dem Hotel vorgenommen werden, welches er bevorzugt, und Zimmer verfügbar hat.


Bitte halten Sie bei der Buchung unbedingt Ihre Kreditkarten-Daten bereit, diese benötigt das Hotel, um Ihre Buchung verbindlich platzieren und garantieren zu können. Für die Bezahlung der Übernachtung bietet das Hotel auch weitere Zahlungsarten an, jedoch ist die Kreditkarte Voraussetzung für die Platzierung der Zimmerbuchung.


Fleming´s Selection Hotel Frankfurt-City
Übernachtung pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück
zum Vorzugspreis von 140,00 EUR.

Kontakt:
Fleming´s Selection Hotel
Frankfurt-City
Am Eschenheimer Tor 2 /
Bleichstraße 64-66
60318 Frankfurt am Main

 

Reservierung unter:
Reservation.fra.city@flemings-hotels.com
Telefon: +49 069 37003-300
Web: www.flemings-hotels.com

 


Fleming´s Hotel Frankfurt Main-Riverside
Übernachtung pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück
zum Vorzugspreis von 109,00 EUR.

Kontakt:
Fleming´s Hotel
Frankfurt Main-Riverside
Lange Straße 5-9
60311 Frankfurt am Main

 

Reservierung unter:
Reservation.fra.riverside@flemings-hotels.com
Telefon: +49 069 37003-300
Web: www.flemings-hotels.com

 

Bitte halten Sie für die Zimmerreservierung Ihre Kreditkarte bereit. Das Stichwort für das vergünstigte Zimmerkontingent in beiden Hotels lautet: "Real Estate Finance Day"




Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Ihr Kontakt zu uns:
Programm und Kooperationen:
Frau Armgard Dahmen, Telefon 069/154008-686, dahmen@frankfurt-school-verlag.de