Risikomanagement | Integrity | Security | Compliance

5. Jahreskongress am 29. und 30. September 2021 in der Frankfurt School of Finance & Management + online per Live-Stream


HYBRID-EVENT
Direkt zu Ihren Anmeldeoptionen





  Fokusseite


Kooperationspartner


Medienpartner


Unsere passenden Weiterbildungen


Zertifikatsstudiengang
Certified Fraud Manager

Nähere Informationen

Zertifikatsstudiengang
Certified Compliance
Professional

Nähere Informationen

Zertifikatsstudiengang
European Certified
Compliance Professional

Nähere Informationen



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn


Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren


Rückblicke




RISC-Kongress 2020




RISC-Kongress 2019


Risiko Compliance & Fraud 2018
Risiko Compliance & Fraud 2017
 
 
Risikomanager, Revisoren und Compliance-Beauftragte sind derzeit stark gefordert. Gerade die letzten Monate rund um die Corona-Krise haben gezeigt, wie wichtig eine gut aufgestellte Compliance- und Risikostruktur ist. Im aktuellen Umfeld ist ihre Prozess- und Methodenkompetenz besonders gefragt und muss sich auch in neuen Risikofeldern und
-situationen bewähren.

Der RISC-Kongress ist Treffpunkt für Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Governance, Compliance, Informations- und Datensicherheit, Revision & Controlling, und wird im Rahmen der Keynotes, Fachvorträge und Panels die folgenden Themenbereiche diskutieren:
  • Das Zusammenspiel Governance, Risk & Compliance
  • Risiko- und Integritätskultur
  • Effektives Compliance- und Risikomanagement, Resilienz u. a. während der Pandemie
  • Compliance-Anforderungen an Vorstand und Aufsichtsrat
  • Haftungsrisiken des Compliance Officers / Organhaftung
  • Verbandssanktionengesetz | Update Datenschutz & weitere gesetzliche Änderungen
  • Entwurf zum Hinweisgeberschutzgesetz & Auswirkungen der EU-Hinweisgeberrichtlinie
  • Corporate Social Responsibility | Lieferkettengesetz | Nachhaltige Unternehmensführung
  • Die Interne Revision als Überwachungssystem für das Risikomanagement-System
  • Entwicklungen im Bereich Internal Investigation | Remote Investigations als New Normal
  • Eindämmung von (Online-) Fraud und Aufbau Sicherheitsorganisation
  • Bekämpfung Wirtschaftskriminalität | Geldwäscherechtliche Pflichten für Unternehmen
  • Cyber Security – Verbesserung des Managements von Cyber-Risiken
  • Aufbau eines CMS und Schnittstellen zwischen Compliance & IKS bei Antikorruption
  • Digitale Disruption in der Internen Revision & Complianceabteilung – Zukunftstrends
Wichtiger Bestandteil des RISC-Kongresses ist die Möglichkeit, einen Einblick in andere Schlüsselfunktionen und damit eine andere Perspektive zu erhalten und sich mit den Kollegen auf Augenhöhe auszutauschen. Neben Keynotes und Fachvorträgen wird es die Möglichkeit geben, sich in Inspirationsworkshops und Roundtables über spezifische Themen im kleineren Kreis auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf eine spannende Diskussions- und Meinungsrunde.

 
  Meryem Tas
Head of New Business
Frankfurt School Verlag
 
   


Die Konferenz richtet sich an:
Vorstände und Geschäftsführer sowie geschäftsführende Gesellschafter

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen:
Risikomanagement, Governance, Compliance, Recht, Investigation, Informations- und Datensicherheit, Unternehmenssicherheit, Revision, Controlling & IT



Keynotes und Beiträge des RISC-Kongresses 2021:
  Gesamtmoderation:
Prof. Dr. Jörg Werner,

Vizepräsident Degree Programmes und Professor für Accounting, Frankfurt School of Finance & Management
  Opening-Keynote:
Evelyne Freitag,
Vorsitzende des Aufsichtsrats, Pensionskasse der Hoechst Gruppe VVaG und ehemals Mitglied der Geschäftsführung & CFO Germany, Austria, Switzerland, Sanofi
  Kai Michael Beckmann,
Director Governance, Risk, Compliance & Sustainability, Mazars GmbH & Co. KG

 

    Dr. Malcolm Gammisch,
Global Head of Compliance, DHL Freight GmbH
  Christoph Kampmeyer,
Director, KPMG
    Jochen Keller,
Compliance Group Entities & Corporate Regulations/Compliance Beteiligungen & Unternehmens-regelungen, Audi AG
  Niclas-Andreas Müller,
Senior Manager, KPMG
    Dr. Stefan Petermann,
Corporate Compliance Management – Governance, Robert Bosch GmbH
  Christian Rau,
Chief Compliance Officer & Chief Legal Officer/General Counsel, Olympus Europa SE & Co. KG
    Torben Schmeink,
Syndikusrechtsanwalt, Leiter Recht/Compliance, Westfalen AG
  Dr. Claus-Dieter Ulmer,
Senior Vice President Group Privacy, Deutsche Telekom AG
    Volker Wagner,
Vorstandsvorsitzender des ASW Bundesverbandes
   
Birte Ellerbrock, Senior Manager, KPMG
Markus Fyrnys, Associate, Hengeler Mueller
Daniel Geiger, Head of Legal Services Treasury, Linde AG
Verena Hinze, Senior Manager, KPMG
Dr. Steffen Keßler, Senior Manager, KPMG
Richard Krause, Manager, KPMG
Stina Neuenfeldt, Manager, KPMG
Milan Soesanto, Senior Referent Datenschutz, KfW
   


Mit interaktiven Programmelementen
  Keynote-Vorträge
mit Gelegenheit für Statements und Fragen aus dem Publikum.
  Breakout Sessions
Teilnehmende haben die Möglichkeit, im kleinen Kreis und moderiert bestimmte Themen rund um GRC, Risikomanagement & Fraud zu vertiefen, mit anderen Teilnehmenden zu diskutieren und ihre Fragen einzubringen.
 

Virtual Video Chatroom

  Roundtables mit BarCamp-Charakter
Sie haben die Möglichkeit selbst Impulse zu geben und an moderierten Roundtables teilzunehmen und sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen. Möchten Sie ein spezielles Thema diskutieren oder moderieren, dann schreiben Sie Ihre Vorschläge an die Konferenzleiterin Meryem Tas E-Mail: tas@fs-verlag.de
  Get-together
Lassen Sie das Programm des ersten Kongresstages noch einmal in einem freundlichen Rahmen Revue passieren und tauschen Sie sich mit Ihren Kollegen aus.



Das Programm des RISC-Kongresses 2021 können Sie hier demnächst als PDF herunterladen.

 
Impressionen vom ersten Tag des RISC-Kongresses 2020
Slideshow anhalten


Impressionen vom zweiten Tag des RISC-Kongresses 2020
Slideshow anhalten


Literaturhinweise zur Konferenz:
Walter Gruber / Linda Schöche / Markus Rose (Hg.)
Prüfungsleitfaden Interne Revision
1. Auflage 2016
470 Seiten, broschiert, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-057-8

Auch als E-Book erhältlich

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.


 
Hans-Willi Jackmuth / Christian de Lamboy / Peter Zawilla (Hg.)
Fraud & Compliance Management
Trends, Entwicklungen, Perspektiven
1. Auflage 2018
800 Seiten, gebunden, 119,00 EUR
ISBN 978-3-95647-113-1

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier.

 

                     
Hiermit melde ich mich zum RISC-Kongress 2021 am
29. und 30. September 2021 an:
(Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)
Aktuelle Hinweise:
Aufgrund der Corona-Bestimmungen werden am Tagungsort voraussichtlich weniger Plätze verfügbar sein als sonst. Die verfügbare Platzanzahl ist abhängig von den am Konferenztag geltenden Regelungen für das Land Hessen. Wir behalten uns daher vor, Teilnehmerplätze in einem weiteren Tagungssaal vorzusehen, in den das Redeprogramm live übertragen wird.
   
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Abweichende Rechnungsadresse/
Bestellnummer
(Optionales Feld)


Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)


Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?
(Optionales Feld)

 
 


Regulärer Preis:
Anmeldung zur Kongressteilnahme am 29. und 30. September 2021 auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management zum Teilnehmerpreis von 795,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.


Frühbucherpreis:
Anmeldung zur Kongressteilnahme am 29. und 30. September 2021 auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management zum Frühbucherpreis von 695,- EUR (statt 795,- EUR regulär) zzgl. gesetzl. MwSt.
- bei Eingang Ihrer Anmeldung bei uns bis zum 23. Juli 2021.


Vorzugspreis:
Anmeldung zur Kongressteilnahme am 29. und 30. September 2021 auf dem Campus der Frankfurt School of Finance & Management zum Vorzugspreis von 595,– EUR (statt 795,- EUR regulär) zzgl. gesetzl. MwSt.

-

Für ISACA-Mitglieder bei Eingabe ihrer Mitgliedernummer:
- Für Mitglieder des ASW Bundesverbandes bei Eingabe eines Codes:
 
 


Regulärer Preis:
Anmeldung zur Kongressteilnahme am 29. und 30. September 2021 über einen Internetzugang zum Teilnehmerpreis von 795,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.


Frühbucherpreis:
Anmeldung zur Kongressteilnahme am 29. und 30. September 2021 über einen Internetzugang zum Frühbucherpreis von 695,- EUR (statt 795,- EUR regulär) zzgl. gesetzl. MwSt.
- bei Eingang Ihrer Anmeldung bei uns bis zum 23. Juli 2021.


Vorzugspreis:
Anmeldung zur Kongressteilnahme am 29. und 30. September 2021 über einen Internetzugang zum Vorzugspreis von 595,– EUR (statt 795,- EUR regulär) zzgl. gesetzl. MwSt.

-

Für ISACA-Mitglieder bei Eingabe ihrer Mitgliedernummer:
- Für Mitglieder des ASW Bundesverbandes bei Eingabe eines Codes:


Bitte für ein erfolgreiches Absenden des Formulars bei den parallel stattfindenden Breakout Sessions und Roundtables ebenfalls eine Auswahl treffen!

Ich nehme an der folgenden Breakout Session teil:
(Bitte entscheiden Sie sich für Breakout Session A oder Breakout Session B.)

A

Third Party Risk – Identifizierung und
Bewertung von Geschäftspartnern



B

ESG & Risikomanagement: Was erwartet der Finanzmarkt?




Parallele Roundtables 1 bis 3 am ersten Tag des Kongresses

(Bitte entscheiden Sie sich für einen der Roundtables am ersten Tag.)

1

Cloud & Daten-
schutz? Praktische
Ausgestaltungs-
möglichkeiten



2

Steigerung der
Effizienz von
eDiscoveries




3

Wie gelingt die
Integration von
ESG in das
Risikomanagement?




Parallele Roundtables 4 bis 7 am zweiten Tag des Kongresses

(Bitte entscheiden Sie sich für jeweils einen der zeitgleich stattfindenden Roundtables am zweiten Tag.)

  11.50 – 12.50 Uhr

  14.00 – 15.00 Uhr

4

Entwurf zum Hinweis-
geberschutzgesetz &
Auswirkungen der
EU-Hinweisgeber-
richtlinie


5

Einsatz von
Datenanalysen in
Fraud Investigations




6

Löschen: Praxis-
taugliche Umsetzung
der datenschutz-
rechtlichen Lösch-
anforderungen


7

Geldwäscheprä-
vention im Nicht-
finanzsektor






Ich nehme am Get-together am 29. September teil:
(Verbindliche Auswahl)
Ja   Nein


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei Anmeldung zur Präsenzteilnahme beinhaltet der Preis die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen, Kaffeepausen sowie die Konferenzunterlagen. Bei Anmeldung zur Online-Teilnahme beinhaltet der Preis Zugangslink und Passwort für den Online-Event und die Konferenzunterlagen. Nach Ihrer Anmeldung ist ein Wechsel zwischen Präsenzteilnahme und Onlineteilnahme nach Abstimmung mit dem Veranstalter möglich. Bis zum 15. September 2021 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass während des Konferenztages Foto- und Filmaufnahmen der Sprecher und des Publikums gemacht werden, die als Rückblick zur stattgefundenen Veranstaltung sowie im Rahmen von Hinweisen auf künftige Veranstaltungen von uns auf unserer Website und in Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die "Datenschutzerklärung" sowie den "Datenschutzhinweis zu Foto- und Filmaufnahmen" gelesen und akzeptiert.




Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Empfehlung zur Übernachtung – Zimmerkontingent für Teilnehmer
Für unsere Konferenzteilnehmer haben wir bei unserem Hotel-Partner Flemings jeweils in zwei verschiedenen Häusern ein begrenztes Zimmerkontingent zu vergünstigten Konditionen reserviert.
Unter Angabe des Stichwortes "RISC-Konferenz" kann die Zimmerbuchung vom Teilnehmer direkt bei dem Hotel vorgenommen werden, welches er bevorzugt, und Zimmer verfügbar hat.



Bitte halten Sie bei der Buchung unbedingt Ihre Kreditkarten-Daten bereit, diese benötigt das Hotel, um Ihre Buchung verbindlich platzieren und garantieren zu können. Für die Bezahlung der Übernachtung bietet das Hotel auch weitere Zahlungsarten an, jedoch ist die Kreditkarte Voraussetzung für die Platzierung der Zimmerbuchung.


Flemings Selection Hotel Frankfurt-City
Übernachtung pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück
zum Vorzugspreis von 140,00 EUR.

Kontakt:
Flemings Selection Hotel
Frankfurt-City
Am Eschenheimer Tor 2 /
Bleichstraße 64-66
60318 Frankfurt am Main

 

Reservierung unter:
frankfurt-city@flemings-hotels.com
Telefon: +49 069 37003-300
Web: www.flemings-hotels.com

 


Flemings Express Hotel Frankfurt
Übernachtung pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück
zum Vorzugspreis von 94,00 EUR.

Kontakt:
Flemings Express Hotel Frankfurt
(direkt am Hbf. FFM gelegen)
Poststraße 8
60329 Frankfurt am Main

 

Reservierung unter:
frankfurt.express@flemings-hotels.com
Telefon: +49 069 37003-300
Web: www.flemings-hotels.com

 

Bitte halten Sie für die Zimmerreservierung Ihre Kreditkarte bereit. Das Stichwort für das vergünstigte Zimmerkontingent in beiden Hotels lautet: "RISC-Konferenz"



Auskunft und Empfehlungen zu weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Frankfurt/M. gibt auch der folgende Anbieter:

Kontakt:
Tourismus+Congress GmbH
Frankfurt am Main
Kaiserstraße 56
60329 Frankfurt am Main
  Service Team Hotelreservierung:
Telefon: +49 (0) 69/21 23 08 08
Fax: +49 (0) 69/21 24 05 12
E-Mail: info@infofrankfurt.de
Web: www.frankfurt-tourismus.de


Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Ihr Kontakt zu uns:
Programm und Kooperationen:
Frau Meryem Tas, Telefon 069/154008-605, tas@frankfurt-school-verlag.de