Digital Payments 2018

Revolution im Zahlungsverkehr

3. Jahreskonferenz am 30. Oktober 2018 in Frankfurt am Main
in der Frankfurt School of Finance & Management

 


  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 


 












 
 
 
Das Buch zur Konferenz:


 
 
 
Certified Payment Professional
Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen

 
 
 
Rückblick Digital Payments 2017
 
Rückblick Digital Payments 2016
 
 
 
 
 
Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. In nahezu jeder Branche wird von Optimierung von Prozessen, Einsparung von Kosten und Erhöhung von Benutzerfreundlichkeit aufgrund der Digitalisierung gesprochen. Auch im Zahlungsverkehr ist die Digitalisierung längst angekommen.

Mit der Verbreitung von Smartphones, schnellen Übertragungstechnologien und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen erhält das bargeldlose Bezahlen einen enormen Schub. Acquirer, Kartenorganisationen, Netzbetreiber, FinTechs sowie große Internetunternehmen positionieren sich neu. Aber die Entwicklungen gehen viel weiter. Disruptive Veränderungen wie PSD2, Instant Payments und Blockchain-Technologie stellen nicht nur die Finanzbranche, sondern auch den Handel vor grundlegende Herausforderungen.

Die Konferenz "Digital Payments 2018 – Revolution im Zahlungsverkehr" bot vor diesem Hintergrund einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im digitalen Zahlungsverkehr und präsentierte Experteneinschätzungen, wie sich (Kunden-)Prozesse und Geschäftsmodelle künftig entwickeln werden. Aktuelle Themen des Paymentbereichs, sowohl aus Konsumenten-, Händler- und Regulierungsperspektive betrachtet, standen im Fokus. Die Konferenz bot eine Plattform für den direkten Dialog zwischen Finanzwirtschaft und Einzelhandel, Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Reise und Verkehr, Dienstleistungen und Handwerk und leistete auf diese Weise einen Beitrag zum frühzeitigen Erkennen zukunftsrelevanter Veränderungen.



Impressionen zur Konferenz Digital Payments 2018
Slideshow anhalten


Login zum Download der Vorträge:



Das Programm der Konferenz
Digital Payments 2018 können Sie
hier als PDF herunterladen:
Download PDF


An der Konferenz wirkten u. a. mit:
Keynotes:
Dr. Ernst Ohmayer,
CEO, Volkswagen Payments S.A.
Dr. Christian Pirkner, CEO, Blue Code International
Arno Walter,
Vorstandsvorsitzender, comdirect bank AG
   
Johannes Forster, Head of Digital Transformation, G+D Mobile Security GmbH
Manfred Hausmann, Leiter der Hauptabteilung Finanz- und Rechnungswesen, Barmenia Versicherungen; GF der Barmenia IT+ GmbH
Dr. André Hofmann, Rechtsanwalt, Linklaters LLP
Mike Jung, Abteilungsleiter Cash Direktinkasso, AXA Konzern AG
Dirk Mayer, Senior Consultant Fraud Prevention, Risk.Ident GmbH
Prof. Dr. Jürgen Moormann, Concardis-Professor für Bank- und Prozessmanagement, Frankfurt School of Finance & Management
Marcus W. Mosen, Senior Advisor, Aufsichtsrat, Concardis Payment Group GmbH
Carsten Muerl, Director Product Management, Mastercard
Dirk Pietrzyk, Managing Director - Business Architect, Deutsche Bank AG
Dr. Florian Reul, Rechtsanwalt, Linklaters LLP
Dietmar Schmidt, Geschäftsführer, mexxon consulting GmbH & Co. KG
Ulf Timmann, Senior Payment Manager DACH, Shell Deutschland Oil GmbH
Peter Vesco, Vice President Payment & Digital Commerce EMEA, Diebold Nixdorf
Dr. Carsten Wengel, Head of Region EMEA, Group Senior Vice President, Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH
Torsten Zipf, Executive Consultant, Transaction Data Analytics & Open API Management Expert, CGI Deutschland


Interaktives Programmelement:
  Algorithmen erraten Vorlieben
Ein interaktiver Prognoseautomat, der mit Gesichtserkennung, Personalisierung über QR Code und Alexa-Stimme arbeitet, wurde auf dem Kongress vorgestellt. Zu einer "Choc-Type-Machine" programmiert, verriet er neben Alter und Geschlecht, bei welcher Schokoladensorte jemand schwach wird.


Die Veranstaltung richtete sich an:
Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen, Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Reise und Verkehr, Dienstleistungen und Handwerk insbesondere der Bereiche:
- Finanzen
- Unternehmensstrategie / Business Development
- Bank- und Prozessmanagement
- Organisation / Qualitätsmanagement
- Retailbanking / Vertriebssteuerung
- Frontoffice-IT
– Marketing
Aufsichtsinstitutionen
sowie an IT- und Beratungsunternehmen
Wissenschaftler mit dem Schwerpunkt Digitalisierung im Paymentbereich

     
Bücher zum Thema:
Marcus W. Mosen / Jürgen Moormann / Dietmar Schmidt (Hg.)
Digital Payments -
Revolution im Zahlungsverkehr
1. Aufl. 2016
428 Seiten, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-073-8

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Mehr zum Inhalt und Bestellmöglichkeit


 
M. Beenken / D. Knörrer / J. Moormann / D. Schmidt (Hg.)
Digital Insurance
Strategien, Geschäftsmodelle, Daten
1. Aufl. 2018
686 Seiten, 79,90 EUR
978-3-95647-128-5

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Mehr zum Inhalt und Bestellmöglichkeit
 


Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Programm und Kooperationen:
Frau Armgard Dahmen, Telefon 069/154008-686, dahmen@frankfurt-school-verlag.de