Konferenz am 7. November 2007 in der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main
















Rückblick auf die
Konferenz 2007 in
Hamburg

Rückblick auf die
Konferenz 2006 in
Frankfurt am Main

         
 

Das Geschäft mit vermögenden Privatkunden steht als Wachstumsträger weiterhin im Fokus der Finanzbranche. Die überwiegende Zahl der Kreditinstitute hat inzwischen die strategische Positionierung des Geschäftsfeldes "Private Banking/Wealth Management" in den Häusern abgeschlossen. Nun gilt es, sich bei stark wachsendem Wettbewerb im Markt zu profilieren und das Geschäftsfeld erfolgreich zu gestalten. Gleichzeitig sind erweiterte rechtliche Anforderungen zu beachten, wie zum Beispiel das Finanzmarktrichtlinie-Umsetzungsgesetz (FRUG) und die aktuellen Entscheidungen von BVerfG und BGH.

Vor diesem Hintergrund verfolgte die Fachkonferenz "Private Banking und Wealth Management" am 7. November 2007 in Frankfurt am Main das Ziel, durch die Einbindung hochrangiger Referenten dieses bedeutende Geschäftsfeld umfassend und auf hohem Niveau zu beleuchten. Neben strategischen Fragestellungen aus unterschiedlichen Sektoren der Bankenlandschaft befasste sich die Konferenz mit aktuellen Akquisitions- und Marketingkonzepten und dem zentralen Bereich der Mitarbeiterqualifizierung, -gewinnung und -bindung. Daneben bot die Veranstaltung fundierte Einblicke in die Prozessgestaltung bedeutender Anbieter in diesem Geschäftsfeld und diskutierte unter anderem die Fragen: Wie lassen sich Geschäftsfelder erfolgreich verzahnen, um Private-Banking-Kunden optimal zu beraten? Welche Ansätze ergeben sich für den gezielten Kundentransfer vom Retailbereich zum Private Banking? Und wie lassen sich Prozesse im Private Banking messen und steuern?


Als Referenten wirkten an dieser Konferenz mit:

  • Louis Graf von Zech, Mitglied des Vorstandes, BHF-BANK AG
  • Arnd Brechmann, Bereichsdirektor, Sparkasse Essen
  • Joachim Häger, Vorsitzender der Geschäftsleitung Private Wealth Management Deutschland, Deutsche Bank AG
  • Dr. Thorsten Reitmeyer, Konzernleitung Private Banking, Commerzbank AG
  • Jan-Christian Dreesen, Mitglied des Vorstandes, UBS Deutschland AG
  • Michael Krume, persönlich haftender Gesellschafter, Merck Finck & Co, Privatbankiers
  • Martin Schliemann, Partner, Head of Asset Management, Ernst & Young AG
  • Axel Fiedler, Direktor Private Banking, Berliner Volksbank eG

Literaturhinweis zur Konferenz:
 
Sascha Diewald:
Neukundengewinnung im Wealth Management -
Strategische Erfolgsfaktoren im Akquisitionsprozess
1. Auflage 2007, ca. 100 Seiten,
erscheint Okt./Nov. 2007, ISBN 978-3-937519-77-7, 35,00 EUR
Mehr zum Inhalt und Bestellmöglichkeit.
 

Kontakt zu uns:
Telefon Büro Frankfurt 069 / 154008-680
E-Mail: info@frankfurt-school-verlag.de