4. Jahrestagung
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung
Aktuelle Brennpunkte in Auditing und Bilanzierung
Konferenz am 3. Mai 2016
in der Frankfurt School of Finance & Management




 
Master in Auditing (M.Sc.)
Studiengang der Frankfurt School und der FH Mainz


Nähere Informationen
 
 
BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung (B.Sc.)
Studiengang der Frankfurt School


Nähere Informationen
 
 
 
 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2015: Programm und Impressionen

 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2014: Programm und Impressionen

 
Perspektiven der Wirtschaftsprüfung 2013: Programm und Impressionen

 
 
 
Im Mai 2016 fand an der Frankfurt School of Finance & Management zum vierten Mal die Konferenz "Perspektiven der Wirtschaftsprüfung" statt. Unsere Veranstaltung konnte sich nach dem Auftakt im Jahr 2013 rasch als hochrangige Informations- und Gesprächsplattform etablieren. Branchenteilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum erhalten hier die Gelegenheit, sich fundiert über aktuelle Einflussgrößen und Handlungsfelder der Wirtschaftsprüfung zu informieren und sich mit namhaften Fach- und Führungskräften der Prüfungs- und Unternehmenspraxis, von Verbänden, Politik und Wissenschaft auszutauschen.

Im Mittelpunkt unserer Jahrestagung standen neben einem Überblick über aktuelle Entwicklungen und Spannungsfelder im Bereich der Governance und Unternehmensregulierung die Auswirkungen und Herausforderungen der APAK-Reform. Zudem diskutierten bekannte Experten der Branche über neue Rechnungslegungsstandards zur Leasingbilanzierung sowie über kritische Erfolgsfaktoren in der gegenwärtigen Ausbildung von Wirtschaftsprüfern. Diese Themen wurden in mehreren Vorträgen und Podiumsdiskussionen aufgegriffen und am Nachmittag in parallelen Themenblöcken vertieft.



Impressionen zur Konferenz Perspektiven der Wirtschaftsprüfung
Slideshow anhalten


Login zum Download der Vorträge:



Das Programm der Konferenz "Perspektiven der Wirtschaftsprüfung" können Sie hier als PDF herunterladen.
Download PDF


An der Konferenz wirkten u.a. mit:
Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking, Lehrstuhl für BWL, insbesondere Wirtschaftsprüfung und Corporate Governance, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
Dr. Klaus-Hermann Dyck, Regional HR Partner, Ernst & Young GmbH WPG
Prof. Dr. Edgar Ernst, Aufsichtsrat der Deutschen Postbank AG und Präsident der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung DPR e.V.
Prof. Dr. Jürgen Ernstberger, Lehrstuhl für Financial Accounting, Technische Universität München
Prof. Dr. Corinna Ewelt-Knauer, Lehrstuhl für Financial Accounting, Justus-Liebig-Universität Gießen
Stefan Fröhlich, Leiter National Office Wirtschaftsprüfung, Deloitte & Touche GmbH WPG
StB Prof. Dr. Rolf Uwe Fülbier, Lehrstuhl für internationale Rechnungslegung, Universität Bayreuth
Prof. Dr. Thorsten Grenz, Aufsichtsrat der Drägerwerke AG und Präsident der Financial Experts Association e.V.
Heinz-Hermann Hellen, CFO, Deutsche Leasing AG
Dr. Daniela Kelm, Vorstandsmitglied, Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW)
Prof. Dr. Christopher Koch, Lehrstuhl für Corporate Governance, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Prof. Dr. Edgar Löw, Programmdirektor Master in Auditing, Frankfurt School of
Finance & Management
Dr. Thomas Loy, Juniorprofessor für Wirtschaftsprüfung, Universität Bayreuth
Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, Vorsitzender der APAK und Vorsitzender Direktor des Instituts für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Universität Ulm
Marijan Nemet, Partner, Deloitte & Touche GmbH WPG
Klaus Nieding, Vizepräsident der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. und Vorstand der Nieding + Barth Rechtsanwaltsaktiengesellschaft
Dr. Gerhard Schick, MdB, Finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Dr. Martin Vosseler, Geschäftsführer / Referat Bilanzierung und Steuern, Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V.
Dr. Arnold Wallraff, Präsident, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Prof. Dr. Jörg R. Werner, Leiter Accounting Department, Frankfurt School of
Finance & Management

 
Mit Keynotes, Case Studies und Podien u.a. zu den Themen:
Governance und Unternehmensregulierung: Aktuelle Entwicklungen, Spannungsfelder und strategische Fragen

Neue Rechnungslegungsstandards zur Leasingbilanzierung

Kritische Erfolgsfaktoren in der Ausbildung von Wirtschaftsprüfern
Reform der APAK: Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen


Die Konferenz richtete sich an:
Wirtschaftsprüfer
Fach- und Führungskräfte von Unternehmen und Kreditinstituten
aus den Bereichen Rechnungslegung und Bilanzierung
Aufsichtsräte/Mitglieder im Prüfungsausschuss
Wissenschaftler

   
Kontakt zu uns:
Telefon Büro Frankfurt 069 / 154 008 605
E-Mail: rohde@frankfurt-school-verlag.de