Finanzdienstleister der
nächsten Generation

Technologien, Organisations- und Führungsmodelle
11. Fachkonferenz am 11. April 2018
in der Frankfurt School of Finance & Management

Direkt zur Anmeldung


  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 


 











 
 
 
 
Das Buch zur Konferenz:


 
 
 
Veranstaltungsticket DB

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>
 
 
 
 
Impressionen von der Konferenz am
7. November 2017 in Hamburg

 
Impressionen von der Konferenz am
25. April 2017 in
Frankfurt

 
Impressionen von der Konferenz am
12. Oktober 2016 in Hamburg

 
Impressionen von der Konferenz am 10. Mai 2016 in Frankfurt

 
Impressionen von der Konferenz am
11. November 2015 in Hamburg

 
Impressionen von der Konferenz am 13. Mai 2015 in Frankfurt
 
Impressionen von der Konferenz am
12. November 2014 in Hamburg
 
Impressionen von der Konferenz am 6. Mai 2014 in Frankfurt
 
Impressionen von der Konferenz am
12. November 2013 in Hamburg
 
Impressionen von der Konferenz am
13. März 2013 in Frankfurt
 
 
 
 
Der Bankensektor sieht sich schon seit einigen Jahren mit einer Vielfalt an komplexen Herausforderungen konfrontiert. Die digitale Transformation der Finanzdienstleistungsindustrie ist im vollen Gange. Der gesamte Finanzsektor muss Geschäftsmodelle, Leistungen, Produkte und Prozesse in den Blick nehmen und auf Optimierungsansätze durch neue Technologien prüfen Vielen etablierten Anbietern von Finanzdienstleistungen wird dabei bewusst, dass sich nicht nur die IT und die Schnittstellen zum Kunden einer Transformation unterziehen müssen, sondern ein grundlegender Wandel der Denkweise und der Strukturen zu erfolgen hat, um künftig erfolgreich zu sein.

Im Mittelpunkt unserer Konferenz "Finanzdienstleister der nächsten Generation" stehen daher u.a. die Fragen:
  • Neue Perspektiven durch Produkt- und Serviceinnovationen
  • Ist die Umsetzung von PSD2 wirklich erfolgt?
  • Neue Kundenerwartungen durch digitale Technologien
  • Neue Führungs- und Organisationsmodelle
  • Neue, innovative Konzepte zur Wiederbelebung des Filialgeschäftes

Führende Experten aus innovativen (Online-) Dienstleistungsunternehmen, Banken, Beratungsgesellschaften und der Wissenschaft diskutieren im Rahmen dieser Konferenz über neue Geschäftsmodelle und über Anpassungsprozesse, die im Rahmen der Digitalisierung entstehen.

Neben Fach- und Führungskräften aus dem Finanzsektor richtet sich die Konferenz an (institutionelle) Investoren, die sich über Entwicklungen der Finanzdienstleistungsmärkte, über innovative Geschäftsmodelle und neue Anbieter informieren.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf einen spannenden Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

Armgard Dahmen
Projektleiterin Konferenzen
Frankfurt School Verlag
Prof. Dr. Daniel Beimborn
Professor für Wirtschaftsinformatik
Frankfurt School of Finance & Management
 

 
Ihre Mitwirkung an der Veranstaltung haben bereits zugesagt:
Keynotes:
Olaf Klose,
Mitglied des Vorstands, Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
Dr. Thomas Mangel, CDO, Deutsche Postbank AG

Prof. Dr. Daniel Beimborn, Professor für Wirtschaftsinformatik, Frankfurt School of Finance & Management
Gerald Ertl, Bereichsleiter Direct Banking Privat- und Unternehmerkunden, Commerzbank AG
Torsten Freitag, COO/CFO, Verimi GmbH
Sebastian Garbe, Direktor Digitalisierung und Payment, DSGV
Stefan Lamprecht, Mitglied der Geschäftsleitung, Sopra Steria Consulting
Sebastian Manthei, Business Development Manager, CREALOGIX AG
Kate Pohl, ING Bank, Head of Payments Innovation / Payconiq, Germany and Austria, Wholesale Banking
Dr. Felix Reinshagen, Referent im Kompetenzreferat IT-Sicherheit, Bafin
Dr. Philipp Schulte, Head of Corporate Development & Strategy, Giesecke & Devrient GmbH
Andree Stomberg, Prokurist Global Liquidity and Cash Management, HSBC Deutschland
Jörg Zimmermann, Principal Consultant Information Security & Application Services, TÜV Rheinland



Das Programm der Konferenz "Finanzdienstleister der nächsten Generation" können Sie hier demnächst als PDF herunterladen.

           
Die Veranstaltung richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen, insbesondere der Bereiche:
– Unternehmensstrategie / Business Development
– Retailbanking / Vertriebssteuerung
– Marketing
– Frontoffice-IT
(Institutionelle) Investoren, Risikokapitalgeber, Seed Financiers, Business Angels
Beratungs- und Softwarehäusern
Wissenschaftler mit den Schwerpunkten Bankstrategie/Finance


Impressionen zur Konferenz Finanzdienstleister der nächsten Generation

Slideshow anhalten


Das Buch zum Thema:
Oliver Everling / Robert Lempka (Hg.)
Finanzdienstleister der nächsten Generation
Megatrend Digitalisierung: Strategien und Geschäftsmodelle
1. Aufl. 2016
448 Seiten, gebunden, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-043-1

Der Sammelband zum Thema als Neuausgabe mit durchgängig neuen Beiträgen. Auch als E-Book.

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Bestellung klicken Sie bitte hier
 



Hiermit melde ich mich zur Konferenz "Finanzdienstleister der nächsten Generation" am 11. April 2018 in der Frankfurt School of
Finance & Management in Frankfurt am Main an:

(Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)

 
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)

 


Anmeldung zur Fachkonferenz am 11. April 2018 zum Teilnehmerpreis
von 495,- EUR zzgl. 19% MwSt.


Anmeldung zur Fachkonferenz am 11. April 2018 zum Frühbucherpreis
von 395,- EUR zzgl. 19% MwSt.
- bei Anmeldung bis spätestens zum 7. März 2018

Anmeldung zur Fachkonferenz am 11. April 2018 und Anmeldung zur Konferenz "Blockchain-Technologie - Revolutionärer Impact" am Folgetag (12. April 2018) zum Gesamtpreis von 895,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
- Informationen zur Konferenz am 12. April 2018

Anmeldung zur Fachkonferenz am 11. April 2018 und Anmeldung zur Konferenz "Blockchain-Technologie - Revolutionärer Impact" am Folgetag (12. April 2018) zum Gesamtpreis von 745,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
- bei Anmeldung bis spätestens zum 7. März 2018
- Informationen zur Konferenz am 12. April 2018


Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und bei kostenpflichtiger Teilnahme eine Rechnung. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung. Die Teilnehmergebühr versteht sich zzgl. 19 % MwSt. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen, Kaffeepausen sowie die Konferenzunterlagen. Bis zum 21. März 2018 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, ggf. Firmenbezeichnung und Ort aller Teilnehmer in einer Teilnehmerliste aufgeführt werden, die am Veranstaltungstag zugänglich gemacht wird, und dass während des Konferenztages fotografische Aufnahmen gemacht werden, die nach der Veranstaltung im Rahmen der Konferenzwebsite veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Programm und Kooperationen:
Frau Armgard Dahmen, Telefon 069/154008-686, dahmen@frankfurt-school-verlag.de