Managementforum Vermögensverwaltung 2018
Regulierung | Kundenorientierung | Innovationsstrategien
3. Fachkonferenz am 29. November 2018 in Frankfurt am Main
in der Frankfurt School of Finance & Management



  Mehr zum Unternehmen 




  Mehr zum Unternehmen 


 
 
 
Konferenzrückblick Managementforum Vermögensverwaltung 2016
 
 
Konferenzrückblick Managementforum Vermögensverwaltung 2014
 
 
Konferenzrückblick
Zwischen Sicherheit und Rendite

 
 
Konferenzrückblick
Administration von Kapitalanlagen 2010
 
Strategien im Spannungsfeld von Innovation, Effizienz & Beratungsanspruch

Die Vermögensverwaltung in Deutschland befindet sich im Umbruch. Angesichts vielfältiger Herausforderungen stellt sich Führungskräften in Vermögensverwaltungen die Frage: Wie wollen wir bzw. wie können wir unser Haus im künftigen Umfeld weiterhin erfolgreich positionieren? Und welche Strategieoptionen bieten sich konkret an?

Das Managementforum Vermögensverwaltung an der Frankfurt School of
Finance & Management ist als Branchenkonferenz konzipiert, in der aktuelle Managementherausforderungen analysiert und im Expertenkreis offen diskutiert werden. Im Mittelpunkt standen u. a. die folgenden Fragen: Wie wirken sich neue rechtliche Anforderungen auf Strukturen und Geschäftsmodelle der Vermögensverwaltung aus? Was erwartet der Vermögensverwaltungskunde von morgen und wie sieht eine zukunftsgerechte Kundenbetreuung aus?

Und welche Chancen und Risiken ergeben sich für Vermögensverwalter und ihre Kunden aus einer zunehmenden digitalen Transformation der Finanzportfolioverwaltung?


Impressionen zur Konferenz Managementforum Vermögensverwaltung 2018
Slideshow anhalten



Login zum Download der Vorträge:



Das Programm der Konferenz "Managementforum Vermögensverwaltung 2018" können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF


Als Sprecher wirkten mit:
Prof. Dr. Teodoro Cocca, Stv. Institutsvorstand und Leiter der Abteilung für Asset Management, Institut für Betriebliche Finanzwirtschaft, Johannes Kepler Universität Linz
Folker Hellmeyer, Chefanalyst, Solvecon Invest GmbH
Dr. Sebastian Klein, Vorsitzender des Vorstandes, Fürstlich Castell‘sche Bank, Credit-Casse AG
Dr. Ruth Kümmerle, Program Manager Digital Transformation, Allianz Global Investors
Jürgen Lampe, Vorstand, firstfive AG
Dr. Markus Lange, Rechtsanwalt, Partner, Financial Services, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Max Meister, Director Regulatory, Compliance and Finance, Elinvar GmbH
Dr. Norbert Paddags, Geschäftsführer, Dr. Paddags Strategieberatung GmbH
Klaus Pfaller, Leiter Solidvest – Die Online-Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG
Prof. Dr. Wolfgang J. Reittinger, Professor of Management Practice in Private Wealth Management, Frankfurt School of Finance & Management
Marcel Renné, Vorstand, FERI AG
Marco Richter, Co-Founder, Geschäftsführer, wealthpilot GmbH
Dr. Nicholas Ziegert, Geschäftsführer, W&Z FinTech GmbH (OWNLY App)

 
Mit Keynotes, Roundtables und Podiumsbeiträgen zu folgenden Themen:
Assetszenarien 2019 ff.: Die Welt im Umbruch – nur Risiken oder auch Chancen?
Digital Wealth Management: von der Disruption zu nachhaltigen Geschäftsmodellen
Aktuelle Entwicklungslinien der Produkt- und Vertriebsregulierung: MiFID2 – Nachhaltigkeit – Fondskosten
Kundendatenmanagement in der Vermögensverwaltung – Datensicherheit, Compliance, strategische Aspekte
Kundenverhalten im Wandel? Nutzung digitaler Angebote durch vermögende Kunden
Das Zeitalter des Kunden – Kundeninteraktion im Kontext des Digital Wealth Managements
Digitales Onboarding – Gestaltung des Kundenerlebnisses
Hält das Dogma der rein persönlichen Beratung der Digitalisierung stand? Oder: wie digitales Relationship Management neue Ertragspotenziale schafft
Entstehung, Erfahrungen und Herausforderungen der digitalen Vermögensverwaltung – ein Blick hinter die Kulissen
Digital Wealth Management mit persönlicher Note? Vermögensverwaltung im Spannungsfeld von Innovation, Effizienz und Beratungsanspruch

     
Die Konferenz wendete sich an:
Führungs- und Fachkräfte aus Vermögensverwaltungen und Family Offices
Führungs- und Fachkräfte aus dem Private Banking und Wealth Management der Kreditinstitute
Vertreter von FinTech- und IT-Unternehmen mit Fokus Vermögensverwaltung
Financial Planner, Estate Planner, Financial Consultants

Spezialisierte Strategieberater und Rechtsexperten


 
Aktuelle Bücher zum Thema:
Doris Wohlschlägl-Aschberger (Hg.)
MiFID II – Recht, Praxis, Perspektiven
1. Auflage 2018
498 Seiten, gebunden, 79,90 EUR
ISBN 978-3-95647-122-3

Auch als E-Book erhältlich

Zum Inhaltsverzeichnis und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier.


Teodoro D. Cocca / Armin Lauer / Wolfgang J. Reittinger (Hg.)
Digitalisierung im Private Banking
1. Auflage 2019
Ca. 500 Seiten, gebunden, ca. 79,90 EUR
ISBN 978-3-95647-114-8

Das Buch erscheint im 1. Quartal 2019 und kann bereits vorbestellt werden.

Für nähere Informationen und zur Buchvorbestellung klicken Sie bitte hier.


Oliver Everling / Jürgen Lampe (Hg.)
Rating von Vermögensverwaltungen
1. Aufl. 2019
XIII, 392 Seiten, gebunden, 59,99 EUR
ISBN 978-3-658-23792-9

Auch als E-Book erhältlich

Für nähere Informationen und zur Buchbestellung klicken Sie bitte hier.


     
Ihr Kontakt zu uns:
Organisation:
Frau Jana Psenicka, Telefon 069/154008-687, info@frankfurt-school-verlag.de
Inhalt:
Herr Ulrich Martin, Telefon: 069/154008-646, martin@frankfurt-school-verlag.de