Gesamtbanksteuerung 2017
Geschäftsmodelle | Risikomanagement | Digitale Transformation
5. Jahreskonferenz am 30. März 2017
in der Frankfurt School of Finance & Management


Die Konferenz auf Twitter:






  Mehr zum Unternehmen 
 
 


 
 


 
 
 
Impressionen von
der Konferenz Gesamt-
banksteuerung 2016
 
Impressionen von
der Konferenz Gesamt-
banksteuerung 2015
 
Impressionen von
der Konferenz Gesamt-
banksteuerung 2014
 
Impressionen von
der Konferenz Gesamt-
banksteuerung 2013
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Im Frühjahr 2017 fand in Frankfurt am Main zum fünften Mal die Jahreskonferenz "Gesamtbanksteuerung" statt. Unsere Veranstaltung an der Frankfurt School of Finance & Management hat sich in den letzten Jahren als hochrangige Informations- und Gesprächsplattform etabliert: Führungskräfte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum nutzen diesen Fachevent, um sich über aktuelle Einflussgrößen und Handlungsfelder der Gesamtbanksteuerung zu informieren. Zugleich bietet die Veranstaltung exzellente Möglichkeiten, sich mit anderen Vertretern des Finanzsektors, der Aufsicht sowie der Wissenschaft auszutauschen.

Die Teilnehmer erlebten hochrangige Redebeiträge und diskutierten im Expertenkreis, wie sich die aktuellen Anforderungen des Marktes und der Bankenaufsicht auf Risikosteuerung, Kapitalmanagement und Geschäftsmodelle der Kreditinstitute auswirken. Eng damit verbunden waren aktuelle Fragestellungen der Architektur und Infrastruktur von Banken, die aus verschiedenen Perspektiven diskutiert wurden.

Auf unserer Agenda standen in diesem Jahr u.a. die folgenden Themen: Welche aufsichtlichen Schwerpunkte des SSM bestimmen 2017 die Gesamtbanksteuerung? Wie sind Übernahmen als strategisches Gestaltungsinstrument im Bankensektor zu bewerten? Welche Kriterien muss ein attraktives Geschäftsmodell im Spannungsfeld von Markt und Regulierung künftig erfüllen? Wie verändert sich die Rolle des COOs im Zuge der digitalen Transformation? Und welche Auswirkungen ergeben sich durch Niedrigzinsen und Digitalisierung für Steuerungsansätze und Geschäftsmodelle der Bank?



Executive Summary zur Konferenz Gesamtbanksteuerung 2017:
Lesen Sie mehr über die Keynotes und Podiumsdiskussionen der Veranstaltung.
Zum Download

 
Impressionen zur Konferenz Gesamtbanksteuerung 2017
Slideshow anhalten

 
Login zum Download der Vorträge:

 


Das Programm der Konferenz Gesamtbanksteuerung 2017 können Sie hier als PDF herunterladen:
Download PDF



An der Konferenz wirkten mit:
Dr. Andreas Dombret, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bundesbank
Dr. Korbinian Ibel, Generaldirektor, GD Mikroprudenzielle Aufsicht IV, Europäische Zentralbank
Michael Speth, Mitglied des Vorstands, DZ BANK AG
Ulrike Brouzi, Mitglied des Vorstands, Chief Financial Officer / Chief Operating Officer, Norddeutsche Landesbank Girozentrale (NORD/LB)
Dr. Bettina Orlopp, Generalbevollmächtigte, Commerzbank AG
Carola Gräfin v. Schmettow, Sprecherin des Vorstands, HSBC Deutschland
Prof. Dr. Thomas Heidorn, Leiter Centre for Practical Quantitative Finance,
Frankfurt School of Finance & Management
Harald Bänsch, Managing Director, Deputy Treasurer, UniCredit Bank AG
Frauke Menke, Abteilungspräsidentin Bankenaufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Andreas Strauch, Head of Asset-Liability Management, Commerzbank AG
Fabian Buchert, Data Scientist and Business Expert Analytics, SAS
Dr. Heiko Carstens, Partner, Financial Services, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Ates Demir, Direktor Internet & Mobiles Banking, TARGOBANK AG & Co. KGaA
Andreas Kramer, Head Digital Offering & Processes, Deutsche Bank AG
Prof. Dr. Swen Schneider, Professor für Wirtschaftsinformatik, Dekan Wirtschaft und Recht, Frankfurt University of Applied Sciences
Stephan Rupprecht, Partner, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Klaus Entenmann, Vorsitzender des Vorstands, Daimler Financial Services AG


Mit Keynotes, Fachvorträgen und Panels zu den Themen:
SSM-Aufsichtsschwerpunkte im Bereich Risikomanagement
Konsolidierung und Neuausrichtung im deutschen Bankensektor

Datenmanagement als Kernfunktion in der Risikosteuerung von Kreditinstituten

Die Rolle des COOs im Rahmen der Gesamtbanksteuerung – was ändert sich im Zuge der digitalen Transformation?
HR-Strategien in Zeiten von Digitalisierung
Auswirkungen von Niedrigzinsen auf Banksteuerung und Geschäftsmodelle
Ist Machine Learning das neue 42?
Digitalisierung in der Unternehmenssteuerung: Visionen und greifbare Anwendungsfälle
Omnikanal-Banking als Gesamtbankaufgabe
Was macht Geschäftsmodelle attraktiv? Anforderungen und Kriterien aus Gesamtbanksicht im Spannungsfeld von Markt, Regulierung und digitaler Transformation
Der Finanzsektor als Brücke zwischen China und Deutschland – Neue Chancen für Kunden und Gesamtbank
Die Zukunft der Mobilität – Chancen und Herausforderungen für die Finanzdienstleistungsindustrie

      
Die Veranstaltung richtete sich an:

Führungskräfte von Kreditinstituten aus den Bereichen
– Unternehmenssteuerung / Banksteuerung
– Risikocontrolling / Controlling und Risikomanagement
– Treasury, Capital Markets und Asset-Liability-Management
– Meldewesen und IT
– Strategie und Business Development

Experten aus Kanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
Vertreter von Verbänden, Regierungsorganisationen und der Wissenschaft

 
Aktuelle Bücher zum Thema:
Simon G. Grieser / Manfred Heemann (Hg.)
Europäisches Bankaufsichtsrecht
(Frankfurter Reihe zur Bankenaufsicht, Bd. 4)
1. Auflage 2016
1070 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 158,00 EUR
ISBN 978-3-940913-51-7
Nähere Informationen + Bestellung


 
Oliver Everling / Robert Lempka (Hg.)
Finanzdienstleister der nächsten Generation
Megatrend Digitalisierung: Strategien und Geschäftsmodelle
1. Aufl. 2016
448 Seiten, gebunden, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-043-1
Nähere Informationen + Bestellung


 
Walter Gruber / Linda Schöche / Markus Rose (Hg.)
Prüfungsleitfaden Interne Revision
1. Auflage 2016
470 Seiten, broschiert, 69,90 EUR
ISBN 978-3-95647-057-8
Nähere Informationen + Bestellung

 


Kontakt zu uns:
Organisation: Telefon 069 / 154 008 687, info@frankfurt-school-verlag.de
Inhalt: Herr Ulrich Martin, martin@frankfurt-school-verlag.de