Markttrends | Corporate Development | Transaktionsprozesse

18. Jahreskonferenz am 25. September 2024
an der Frankfurt School of Finance & Management


DABEI SEIN
IN FRANKFURT
Direkt zur
Anmeldung



In Kooperation mit



Medienpartner


Unsere passenden Weiterbildungen


Masterstudiengang Mergers & Acquisitions (LL.M.)
Nähere Informationen

M&A Professional
Nähere Informationen



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn


Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren


Rückblicke


Konferenz M&A und Private Equity 2023


Konferenz M&A und Private Equity 2022


Konferenz M&A und Private Equity 2021
Konferenz M&A und Private Equity 2020
Konferenz M&A und Private Equity 2019
Konferenz M&A und Private Equity 2018
Konferenz M&A und Private Equity 2017
Konferenz M&A und Private Equity 2016
Konferenz M&A und Private Equity 2015
Konferenz M&A und Private Equity 2014
Konferenz M&A und Private Equity 2013
Konferenz M&A und Private Equity 2012
Konferenz M&A und Private Equity 2011
Konferenz M&A und Private Equity 2010
Konferenz M&A und Private Equity 2009
Konferenz M&A und Private Equity 2008
Konferenz M&A und Private Equity 2007
 
 
Wie entwickeln sich Unternehmen im derzeitigen Umfeld strategisch weiter? Welche Rolle spielen dabei M&A-Aktivitäten? Und wie geht der Private-Equity-Sektor erfolgreich mit den aktuellen Marktherausforderungen um? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Konferenz "M&A und Private Equity". Seit seinem Auftakt hat sich unser Jahresevent als wichtiges Informations- und Netzwerkforum an der Schnittstelle von Praxis und Wissenschaft etabliert.

Lassen Sie sich inspirieren: Das Programm bietet Ihnen zahlreiche Einblicke in Corporate-Development-Strategien führender Unternehmen und praxisrelevante Ergebnisse der besten M&A-Masterstudien des aktuellen Jahrgangs der Frankfurt School. Zugleich ergeben sich viele exzellente Möglichkeiten, sich auf unserem Campus mit M&A-Verantwortlichen aus Unternehmen, Investmentbanken und dem Beratungssektor auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf anregende Fachgespräche und viele Impulse für das Transaktionsgeschäft!


Ulrich Martin
Verlagsleiter
Frankfurt School Verlag
Prof. Dr. Christoph Schalast
Professor für Mergers & Acquisitions,
Wirtschaftsrecht und Europarecht
Frankfurt School of Finance & Management




Wir diskutieren diesmal die folgenden Aspekte:
US-Crossborder-Transaktionen: Was sind die Dealtreiber?
ESG: Aktuelle Rolle in Unternehmensentwicklung und M&A
Carve-outs: Bedeutung für Corporate-Development-Strategien
Investitionsprüfung und Fusionskontrolle: Auswirkungen von Geopolitik & AI
PE-driven deals: aktuelle Geschäftsstrategien von Finanzinvestoren
Unternehmen und Institutionelle Investoren: Chancen strategischer Partnerschaften
EU-Mobilitäts-Richtlinie: Belastung für Crossborder-Deals?
Wissenszurechnung beim Unternehmenskauf: Neueste Entwicklungen
M&A-Strategien für Law Firms: Internationale Fallbeispiele


Als Sprecher wirken u. a. mit:
  Gesamtmoderation:
Prof. Dr. Christoph Schalast,
Professor für Mergers & Acquisitions, Wirtschaftsrecht und Europarecht,
Frankfurt School of Finance & Management
  Prof. Dr. Christina E. Bannier,
Professur für Banking & Finance, Justus-Liebig-Universität Gießen
    Dr. Michael Drill,
Vorstandsvorsitzender, Lincoln International AG
  Christopher Droege,
Managing Director, Head of M&A Germany & Austria, Goldman Sachs
    Dr. Maximilian Grub,
Partner, Geschäftsbereich Corporate/M&A, CMS Deutschland
  Helmut Kaschenz,
Mitglied des Vorstands, CFO, Messer SE & Co. KGaA
    Prof. Dr. Michael Saller,
Professor für Wirtschaftsrecht, Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  Dr. Maximilian Tucher,
Partner | M&A Transaction Services, Deloitte
       
 

Die Veranstaltung richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, Banken und Finanzinvestoren aus den Bereichen Corporate Development | M&A | Beteiligungen | Akquisitionsfinanzierung | Compliance | Recht und Steuern
M&A-Experten aus Unternehmensberatungen
Rechtsanwälte mit dem Schwerpunkt M&A / Private Equity
Wissenschaftler und Masterstudierende mit dem Schwerpunkt Unternehmensstrategie / Finance / M&A



Das Programm zur Konferenz "M&A und
Private Equity 2024" können Sie
hier ab
Ende Juli als PDF herunterladen.

 
Mitwirkende der "M&A und Private Equity" waren in den letzten
Jahren u. a.:
  Hans-Jörg Bergler,
Mitglied der Geschäftsführung, Merz Pharma GmbH & Co. KgaA
    Henner Brenken,
Senior Vice President Corporate Strategy, Fresenius SE & Co. KGaA
  Dr. Patrick Fiedler,
Senior Vice President, BASF SE
    Dr. Ingrid Hengster,
Country CEO Germany, Global Chairman Investment Banking, Barclays
  Dr. Volkmar Jäger,
Director Corporate Strategic Planning and Business Development, Freudenberg Gruppe
    Dr. Christian Kames,
Co-Head of Investment Banking for Germany, Austria & Switzerland, Lazard
  Dr. Karl-Heinz Kramer,
Leiter Mergers & Acquisitions, Bechtle AG
    Thorsten Langheim,
Mitglied des Vorstands, Deutsche Telekom AG
  Christoph Lüneburger,
Managing Director, TowerBrook Capital Partners L.P.
    Prof. Dr. Reinhard Meckl,
Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management, Universität Bayreuth
  Jens Messer,
Head of Mergers & Acquisitions, Siemens Digital Industries
    Marc-Dominic Nettesheim,
Senior Director, Head of M&A, Deutsche Lufthansa AG
  Tim Nielsen,
Head of Group Treasury | Capital Markets, Merck KgaA
    Dr. Rainer Polster,
Mitglied des Vorstands, CFO, Oldenburgische Landesbank AG
  Petra Scharner-Wolff,
Konzern-Vorständin Finanzen, Controlling, Personal der Otto Group
    Ludovic Subran,
Chief Economist, Allianz SE
  Kai Tschöke,
Co-Head of Global Advisory, German speaking countries, Rothschild & Co
    Melanie Wiese,
Mitglied des Vorstands, CFO, Deutsche Beteiligungs AG

Impressionen zur Konferenz M&A und Private Equity 2023
Slideshow anhalten


Hiermit melde ich mich zur Konferenz "M&A und Private Equity 2024" am
25. September 2024 an:
(Bitte füllen Sie das gesamte Formular aus.)

   
  Geschäftlich
(Wenn Geschäftlich bitte auch die Felder
Firma/Institut und Position/Abteilung ausfüllen.)

Privat (Verbraucher)

Firma/Institut

Position/Abteilung
(Optionales Feld)

Titel
(Optionales Feld)

Name

Vorname

Straße/Postfach

Postleitzahl/Ort

Telefon

E-Mail

Abweichende Rechnungsadresse/
Bestellnummer
(Optionales Feld)


Bemerkungen/Code
(Optionales Feld)


Wie sind Sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden?
(Optionales Feld)

 


Konferenzteilnahme zum Frühbucherpreis:
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 25. September 2024
zum Frühbucherpreis von 475,- EUR (statt 595,- EUR regulär)
zzgl. gesetzl. MwSt.
- bei Eingang Ihrer Anmeldung bei uns bis zum 19. August 2024


Konferenzteilnahme zum Teilnehmerpreis:
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 25. September 2024
zum Teilnehmerpreis von 595,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.


Konferenzteilnahme zum Vorzugspreis:
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 25. September 2024
zum Vorzugspreis von 395,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.
- für Mitglieder des Bundesverbands Beteiligungskapital (BVK) und des Bundesverbands Mergers & Acquisitions sowie für Abonnenten der M&A Review


Konferenzteilnahme zum Alumnipreis:
Anmeldung zur Konferenzteilnahme am 25. September 2024
zum Alumnipreis von 245,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt.
- für Absolventen des Masterstudiengangs "Mergers & Acquisitions" oder des
Zertifikatsstudiengangs "Mergers & Acquisitions" der Frankfurt School of
Finance & Management
 

Teilnahmebedingungen:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung in digitaler Form. Bitte beachten Sie, dass die Rechnung von uns nur per E-Mail im PDF-Dateiformat oder auf Wunsch auf dem Postweg zugesandt werden kann. Ein Upload in interne Rechnungssysteme durch uns ist nicht möglich. Bitte zahlen Sie die Teilnehmergebühr direkt nach Erhalt der Rechnung per Überweisung auf das dort angegebene Bankkonto. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen der Veranstaltung, Mittagessen, Kaffeepausen sowie die Konferenzunterlagen.
Bis zum 6. September 2024 können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnahmegebühr; selbstverständlich ist eine Vertretung für angemeldete Teilnehmer möglich. Wir weisen darauf hin, dass während des Konferenztages Foto- und Filmaufnahmen der Sprecher und des Publikums gemacht werden, die als Rückblick zur stattgefundenen Veranstaltung sowie im Rahmen von Hinweisen auf künftige Veranstaltungen von uns auf unserer Website und in Social-Media-Kanälen veröffentlicht werden. Programmänderungen vorbehalten.

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.

Ich habe die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und die "Datenschutzerklärung" sowie den "Datenschutzhinweis zu Foto- und Filmaufnahmen" gelesen und akzeptiert.

 



Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Preisgünstig mit der Bahn zur Konferenz fahren >>


Empfehlung zur Übernachtung – Zimmerkontingent für Konferenzgäste
Für unsere Konferenzteilnehmenden haben wir bei unserem Hotel-Partner Flemings ein begrenztes Zimmerkontingent zu vergünstigten Konditionen reserviert.

Nähere Informationen übersenden wir Ihnen nach Eingang Ihrer Anmeldung zusammen mit Ihrer Anmeldebestätigung.




 

 



Veranstaltungsort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34, 60322 Frankfurt am Main
Ihr Weg zu uns

Programm & Kooperationen:
Herr Ulrich Martin, Verlagsleiter,
martin@frankfurt-school-verlag.de
  Organisation:
Frau Anne Asmussen, Junior Projektmanagerin Eventorganisation,
asmussen@frankfurt-school-verlag.de

Adressänderungen und Entnahme aus dem Infoverteiler bitte an:
fachkonferenzen@fs-verlag.de